: Sam Mendes

James Bond: Goldmuster

Was macht denn nun einen erfolgreichen Bond aus? Der Auftrag, der Darsteller, sicher. Aber technische Analysen belegen: Der Bursche handelt stets nach gleichem Schema.

© SPECTRE/Metro-Goldwyn-Mayer Studios Inc., Danjaq, LLC and Columbia Pictures Industries, Inc.

James Bond: "Babababamm!"

Wie wird eigentlich so ein James-Bond-Film gedreht? Warum kostet das 350 Millionen Euro? Zu Besuch am Set von "Spectre" in den Pinewood-Studios bei London.

© Max Rossi / Reuters
Serie: Gesellschaftskritik

Gesellschaftskritik: Very smoothie, Mr. Bond!

Mit Monica Belluci bekommt Daniel Craig das älteste Bondgirl an die Seite. Revolutionär sanft, dieser neue Männertyp. Macht Bond nun bald Qigong und schreibt Ratgeber?

Filmindustrie: Kein Trost für MGM

Was wird aus James Bond? Das legendäre Hollywoodstudio MGM ist pleite: Auf den großen Glanz früherer Tage folgt nun das Elend. Von Jan Schulz-Ojala

Sam Mendes: Der englische Theaterzauberer

Der Film- und Theaterregisseur Sam Mendes bringt jetzt während der Ruhrfestspiele mit seinem "Bridge Project" amerikanisches und angelsächsisches Theater zusammen

Berlinale: Tilda im Abo

Warum die Berlinale einen kleinen Altar für ihre diesjährige Jurypräsidentin errichten sollte

Ich Prada, Du Armani

Von "American Beauty" bis "Glamorama": Filme und Romane riskieren wieder Gesellschaftskritik und beschreiben den Lifestyle-Kapitalismus als Quelle von Gewalt und Sinnlosigkeit