: Sammlung

© Baris Seckin/Anadolu Agency/Getty Images

Ronald Lauder: Macht weiter!

Ronald Lauder, der Präsident des Jüdischen Weltkongresses, über die Lehren aus dem Fall Gurlitt.

© VG Bild-Kunst, Bonn 2017/Seit 2014: Nachlass Cornelius Gurlitt/ Foto: Mick Vincenz © Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik
Deutschland GmbH

Sammlung Gurlitt: Ästhetischer Genuss ist nicht vorgesehen

Nazi-Schatz? Lange war die Sammlung Gurlitt ein Geheimnis. Jetzt wird sie endlich in Ausstellungen in Bonn und Bern gezeigt.

© REUTERS/Stringer

Katar: Scheicha geht Kunst shoppen

Wie ein Fürstenhof der Renaissance deckt sich Katar mit Kunstschätzen ein. Das hilft dem Emirat zwar politisch, treibt aber die Preise und bringt auch für Neid ein.

Peter Saul: Unglaublich hart

Für alle, die Amerika toll, aber auch verrückt und gefährlich finden: Der Popkünstler Peter Saul in der Sammlung Falckenberg.

© Alexander Gehring für DIE ZEIT

Erika Hoffmann: Ein Leben mit Künstlern

Was bedeutet Kunst in einer Welt, in der auf Auktionen ein Preisrekord nach dem anderen gebrochen wird? Die Sammlerin Erika Hoffmann über ideelle Werte

© Thorsten Scheuermann/Getty Images

Kunsttour: Drei Tage im Schwarzwald

Was geht zwischen Freiburg und Pforzheim? Wer Kunst sucht, findet in der Gegend mittelalterliche Schätze und außergewöhnliche Privatmuseen.

© KHM-Museumsverband

Schloss Ambras: Der Glücksfall

In Innsbruck steht das älteste Museum der Welt: Schloss Ambras. Landesfürst Ferdinand II. richtete dort eine spektakuläre Kunstsammlung ein.

© Chris Hondros / Getty Images

Kunst von Kindern: Junge Meister

Da können Picasso und Co. glatt einpacken: Das weltweit einzige Museum für Kinderkunst in Oslo zeigt ausschließlich Werke junger Künstler.

Naturhistorische Sammlung: Gefährdete Art

Eine der wichtigsten naturhistorischen Sammlungen Deutschlands droht zu verkommen. Forscher und Mäzene wollen den Bestand retten – doch die Stadt zieht nicht mit.

© Wolfgang Schäffer

Rennräder: Der Retter alter Rennradkunst

Sammlungen historischer Fahrzeuge gibt es unzählige. Aber wahrscheinlich nur einen Enthusiasten, der sich auf alte Rennräder mit besonderem Stammbaum spezialisiert hat.

© Lucas Jackson/reuters

Kunstmarkt: Der totale Besitz

Angesichts der Preise im Kunstmarkt rümpfen viele die Nase. Dabei ist auch Geldausgeben eine existenzielle Erfahrung. Man bändigt ein Kunstwerk nicht im Vorbeigehen.