: San Francisco

© Roger Viollet/ullstein bild

1968: USA, LSD & SDS

Von Berkeley bis Prag, von Rio de Janeiro bis Tokio, von Paris bis Ost-Berlin: Schlaglichter einer weltweiten Revolte

© David Paul Morris/Bloomberg/Getty Images

Dropbox: Die Multimilliarden-Dollar-Nische

Besser als ein USB-Stick: Dropbox macht den Austausch großer Dateien kinderleicht. Jetzt geht das junge Unternehmen an die Börse. Doch Apple und Google lauern schon.

© Hannes S. Altmann/plainpicture

Meditations-Apps: Einfach mal abschalten

Einatmen. Ausatmen. Das hat man bisher auch noch allein hinbekommen. Aber das Smartphone hat längst Apps zur Entspannung zu bieten – damit man es bloß nicht weglegt.

© Justina Mintz, courtesy of A24 and New Line Cinema/2017 Warner Bros. Entertainment Inc. and Ratpac-Dune Entertainment LLC

"The Disaster Artist": Fabrik der schlechten Träume

"The Room" von Tommy Wiseau gilt als der beste schlechteste Film, der je gedreht wurde. James Franco hat dem Regisseur nun ein Denkmal gesetzt.

Klimaschutz: Big Oil vor Gericht

Weil die Politik den Klimawandel nicht aufhält, ziehen Klimaschützer vor Gericht. Weltweit verklagen sie Öl- und Kohlekonzerne auf Schadenersatz. Haben sie eine Chance?

© ddp/Capital Pictures

Mark Lilla: "Die wollen deine Seele"

Der Politikwissenschaftler Mark Lilla gilt als einer der schärfsten Kritiker linker Bewegungen. Im Gespräch erklärt er, warum Identitätspolitik für ihn ein Irrweg ist.

© Lauren Mancke/unsplash.com

Airbnb: Heimliche Hoteliers

Sie erstellen Profile, berechnen Preise, regeln Schlüsselübergaben und verteilen Gastgeschenke: Unternehmen verwalten immer mehr Airbnb-Apartments professionell.

© Christina Felschen für ZEIT ONLINE

Kalifornien: Unter den Brücken von Stockton

Die Bay Area boomt, aber in San Franciscos Hinterland breitet sich Elend aus. Ein junger Bürgermeister experimentiert nun mit einer radikalen Idee: dem Grundeinkommen.

Julia Hill: Die Frau im Baum

Vor zwanzig Jahren kletterte Julia Hill auf einen Mammutbaum, um ihn vor der Abholzung zu schützen. Sie blieb zwei Jahre. Hat sich ihre Aktion gelohnt?

© Hendrik Samsuri

Reiseziele 2018: Fahr! Da! Hin!

Auf Kiribati nach Venusmuscheln tauchen, mit dem Fahrrad die Donau entlangfahren und im Winter Backfisch essen auf Hiddensee: ZEIT-Autoren empfehlen ihre Reisen für 2018

© Lauryn Gutierrez/Rewire

Klimaschutz: Der Che der Umweltbewegung

Er verteilt keine Flyer, sondern postet ikonische Bilder auf Instagram und verklagt die US-Regierung. Wie ein 17-Jähriger dem Klimaschutz ein cooles Image verpasst.

© Brigitte Lacombe

Kathryn Bigelow: Die Erlöserin

Mit Filmen über den Irakkrieg und die Jagd auf Osama bin Laden wurde Kathryn Bigelow die erfolgreichste Frau Hollywoods. Warum gelingt ihr, woran andere scheitern?