: Schauspieler

Götz George: Der flüsternde König

Er hatte die Statur eines Herrschers, doch seine Figuren waren Männer ohne Schutz und ohne Reich. Götz George war ein großer Schauspieler.

© Billy & Hells
Serie: Ich habe einen Traum

Ich habe einen Traum: Franziska Weisz

Die österreichische Schauspielerin Franziska Weisz träumt gerne und viel. Vor einigen Jahren sind ihre Großeltern verstorben, sie im Traum zu sehen, tut immer noch weh.

© Mark Davis/Getty Images; Larry Busacca/Getty Images
Serie: Gesellschaftskritik

Gesellschaftskritik: Über Arten des Kennenlernens

Früher hatte Dating noch klare Regeln, heute ist alles durcheinander. Schlaue Prominente nutzen diese Verwirrung für das eigene Liebesglück oder PR-Zwecke.

© Getty Images

Bud Spencer: Das Leben ist ein Bohnengericht

Halleluja, dieser Humor! Bud Spencer und Terence Hill zeigten, wie wichtig Chuzpe und Infantilismo sind. Kein Wunder, dass ihre Filme in Deutschland so beliebt waren.

© Jan-Philipp Strobel/dpa

Bud Spencer: Ein bärenstarker Typ

Als Bud Spencer verdrosch Carlo Pedersoli die Bösen und kalauerte sich durch Italowestern. Trotz seiner Berühmtheit blieb er stets bescheiden. Nun ist er verstorben.

© Jan-Philipp Strobel/dpa

Schauspieler: Bud Spencer ist tot

Gemeinsam mit seinem Filmpartner Terence Hill wurde er zum Publikumsliebling. Nun ist der Schauspieler Bud Spencer im Alter von 86 Jahren gestorben.

© Jörg Carstensen/dpa

Götz George: Der Deutschlandkörper

Götz George spielte immer mit seiner ganzen Existenz, seine Figuren schnaubten und schwitzten. Auch nach seinem Tod bleibt er fest mit Nachkriegsdeutschland verbunden.

© Jörg Carstensen/dpa

Schauspieler: Götz George ist tot

Als "Tatort"-Kommissar Horst Schimanski erreichte er ein Millionenpublikum. Nun ist der Schauspieler Götz George im Alter von 77 Jahren gestorben.

© Jens Büttner/dpa
Serie: Beruf der Woche

Set-Runner: Heimliche Hauptdarsteller

Set-Runner sind beim Film für viele undankbare Aufgaben zuständig: Als Teil der Aufnahmeleitung rennen sie im wahrsten Sinne des Wortes über das Set – ein Einstiegsjob.

© Alan Levenson/The LIFE Images Collection/Getty Images

Michu Meszaros: Alf-Darsteller ist tot

Vier Jahre lang spielte er den Außerirdischen in der gleichnamigen Fernsehserie "Alf". Nun ist Michu Meszaros im Alter von 76 Jahren gestorben.

© Stefan Heinrichs
Serie: Ich habe einen Traum

Ich habe einen Traum: Omar Sy

Der Schauspieler Omar Sy hat die Pariser Banlieue hinter sich gelassen. Trotzdem begleiten ihn immer noch Ängste. Sein schlimmster Albtraum: nicht geliebt zu werden.

© Jens Büttner/dpa

Theater: Eine Bühne für Burn-out

Das Theater ist in Deutschland immer noch eine moralische Institution. Doch wenn es um die Arbeitsbedingungen der Künstler geht, ist es mit der Moral nicht weit her.

©Anna Mantzaris

Kurzfilmfestival: Angst ist keine Option

In Europa treibt die Furcht vor Veränderung merkwürdige Blüten: Die Vienna Independent Shorts halten dagegen. Wir zeigen Beispiele von Kurzfilmen zum Thema Angst.

© Roland Weihrauch/dpa
Serie: Beruf der Woche

Souffleuse: Rettungsanker für Schauspieler

Souffleusen sind an Theatern zwar ein wichtiger Teil des Teams. Leise und unsichtbar helfen sie Schauspielern über Texthänger hinweg. Applaus bekommen sie allerdings nie.

© Jork Weismann
Serie: Ich habe einen Traum

Ich habe einen Traum: Heino Ferch

Das Unbewusste ist für den Schauspieler Heino Ferch ein listiger Vogel. Es sucht sich seine Wege und lässt sich so schnell nicht vertreiben. Träume sind für ihn Leben.