: Schauspieler

© G L Askew II
Serie: Ich habe einen Traum

Ich habe einen Traum: Evangeline Lilly

Die Schauspielerin Evangeline Lilly träumte oft, sie sei ein Wunderkind, das ein Unternehmen führt oder den Friedensnobelpreis gewinnt. Heute hört man auch so auf sie.

© Muhammad Hamed/Reuters
Serie: Gesellschaftskritik

Gesellschaftskritik: Über Promipromotionen

Die Schauspielerin Ashley Judd geht den akademischen Weg und wird mit 48 Jahren Doktorandin an der Universität Berkeley. Sieht so aus, als wäre das ihre Traumrolle.

© Eve Goldschmidt/dpa

Schauspieler: Gene Wilder ist tot

Als Willy Wonka und Dr. Frederick Frankenstein machte er sich einen Namen. Im Alter von 83 Jahren ist der amerikanische Schauspieler Gene Wilder gestorben.

© Carlo Allegri/Reuters und Anthony Harvey/Getty Images
Serie: Gesellschaftskritik

Gesellschaftskritik: Über Selbstentblößung

Wenn Orlando Bloom seinen Hobbit sonnt, renaturiert auch Justin seinen Bieber. In Fachkreisen nennt man das auch "Penis-Battle". Die Frage ist: Wer hat das größere Ego?

© Jonas Holthaus
Serie: Ich habe einen Traum

Ich habe einen Traum: Alice Dwyer

Die Schauspielerin Alice Dwyer nimmt nächtliche Träume nicht so ernst, dafür Tagträume. Was sie sich für andere erträumt: ein Mittel gegen die Angst vor allem Fremden.

© Paramount/Getty Images

Robert Redford: Der Weltverbesserer

Er deckte den Watergate-Skandal auf, flüsterte mit Pferden, schuf ein Festival für Independentfilme und blieb doch immer Amerikas Sunnyboy. Robert Redford wird 80.

Julianne Moore: "Kino macht uns groß"

Die amerikanische Schauspielerin Julianne Moore über ihren neuen Film "Maggies Plan", die Rollen ihres Lebens und ihre Kindheit in Deutschland

© Anatol Kotte
Serie: Ich habe einen Traum

Ich habe einen Traum: Jeff Goldblum

Der Schauspieler Jeff Goldblum teilte einen Traum mit seinen Brüdern. Darin ging es um eine Hexe und Pfirsiche. Immer wieder kehren im Schlaf vergangene Dinge zurück.

© Fritz Beck
Serie: Ich habe einen Traum

Ich habe einen Traum: Laura Berlin

Albtraum Autofahren. Laura Berlin weiß, dass der Platz hinterm Lenkrad für sie der falsche ist. Die Schauspielerin spricht über Mut, Kontrolle und Verlustangst.

Götz George: Der flüsternde König

Er hatte die Statur eines Herrschers, doch seine Figuren waren Männer ohne Schutz und ohne Reich. Götz George war ein großer Schauspieler.