: Schauspieler

© Michael Buckner/Getty Images

Schauspieler: Harry Dean Stanton ist tot

Der Schauspieler Harry Dean Stanton galt als einer der vielseitigsten Nebendarsteller in Hollywood. Seinen berühmtesten Auftritt hatte er in Wim Wenders' "Paris, Texas".

© Paul Schiraldi/HBO

"The Deuce": Die Erfindung der Pornokabine

David Simon, Macher von "The Wire", erzählt in seiner neuen Serie vom Aufstieg der Pornografie im New York der 1970er. Ist "The Deuce" Nostalgie oder Kapitalismuskritik?

© Stringer/AFP/Getty Images

Schauspielerin: Mireille Darc ist tot

"Der große Blonde mit dem schwarzen Schuh" machte sie international bekannt. Darc war eine der bekanntesten französischen Schauspielerinnen der 1960er und 1970er Jahre.

© Rich Fury/Invision/AP/dpa

Jerry Lewis: Der Humor-Professor

Er war einer der berühmtesten Komiker Hollywoods, ein Vorbild für viele andere wie Jim Carrey und Seinfeld. Trotzdem trauerte Jerry Lewis am Ende seines Lebens.

©Sebastian Nogier/dpa

US-Schauspieler: Jerry Lewis ist tot

Der Schauspieler und Comedian ist im Alter von 91 Jahren in Las Vegas verstorben. Durch die Komödie "Der verrückte Professor" erlangte Jerry Lewis weltweite Berühmtheit.

© action press

Jeanne Moreau: Die feinste Göre

Sie hatte ein instinktives Interesse an der Verzogenheit des Menschen. Erinnerungen an die Schauspielerin Jeanne Moreau.

Dramatiker: Für Sam

Autor und Schauspieler, Gitarrist und Schlagzeuger: Sam Shepard war verblüffend vielseitig. Der Regisseur Wim Wenders erzählt von Erlebnissen mit dem Künstler.

© Jakub Mosur/AP/dpa

Sam Shepard: Cowboy in der Fremde

Sam Shepard ist tot. Er war nicht nur Schauspieler, sondern auch Autor und Schlagzeuger. Vermutlich ging es ihm deswegen immer um den inneren Rhythmus.