: Schauspieler

© Studio Tusch
Serie: Ich habe einen Traum

Ich habe einen Traum: Lina Larissa Strahl

Die Sängerin Lina Larissa Strahl fürchtet sich vor Spinnen. Ihre Angst kriecht auch in ihre Träume. Genauso wie die Angst vorm Fliegen. Sie will trotzdem weit reisen.

© Lucasfilm/Sunset Boulevard/Corbis via Getty Images

Carrie Fisher: Die ewige Prinzessin

Carrie Fisher spielte in mehr als 40 Filmen mit und war eine sehr gute Autorin. Doch in Erinnerung bleibt sie vor allem mit einer Rolle: Prinzessin Leia aus "Star Wars".

© Vittorio Zunino Celotto/Getty Images

Carla Juri: "Ich behalte immer ein Geheimnis"

Sie spielt in europäischen Arthouse-Filmen und im Remake von "Blade Runner". Carla Juri ist derzeit sehr gefragt und findet dennoch, dass sie einen einsamen Beruf hat.

Michael Maertens: Der Höchststapler

Er spielt die coolsten, elegantesten und zartesten Rampensäue des deutschen Theaters. Eine Verneigung vor dem großen komischen Schauspieler Michael Maertens.

© Archive Photos/Getty Images

Zsa Zsa Gabor: Hollywoods beste Haushälterin

Zsa Zsa Gabor war eine Hollywood-Diva – im Film und im Privaten. Mit jedem ihrer acht Gatten mehrte sie Reichtum und Ruhm. Im Alter von 99 Jahren ist sie gestorben.

© Alexandra Wey/KEYSTONE/dpa

Maria Schrader: Eine Meisterin der Distanz

"Das kann man so nicht machen." Wie Maria Schrader ihren Film "Vor der Morgenröte" gegen alle Kritiker durchsetzte. Und nun damit ins Rennen für den Oscar geht.

© Anatol Kotte
Serie: Ich habe einen Traum

Ich habe einen Traum: Ewan McGregor

Als Schauspieler träumte Ewan McGregor schon oft, seinen Text vergessen zu haben. Nun hat er das erste Mal Regie geführt. Das veränderte auch seine Träume.

© Adrian Crispin
Serie: Ich habe einen Traum

Ich habe einen Traum: Oliver Korittke

Früher war der Schauspieler Oliver Korittke in seinen Träumen ständig in Gefahr, ausgeliefert. Jetzt ist er derjenige, der anderen aus der Gefahr hilft. Er ist sicher.

© Britta Pedersen/dpa
Serie: Elternhaus

Kida Ramadan: Habt ihr Schiss?

Kida Ramadan spielt Verbrecher, ziemlich erfolgreich. Aufgewachsen ist er in Berlin-Kreuzberg. Raue Gegend damals, aber er ritt auf einem Esel über den Kiez.

© AP/dpa

US-Schauspieler: Robert Vaughn ist tot

Er war "Der Mann aus Philadelphia", drehte mit Steve McQueen "Bullit" und mimte den Geheimagenten Napoleon Solo: Schauspieler Robert Vaughn ist mit 83 Jahren gestorben.

© 2016 GRAVIER PRODUCTIONS, INC.

"Café Society": Alles Lug und Trug

In "Café Society" treibt Woody Allen seinen Spott mit den Reichen und Schönen in Hollywood. Das ist toll anzusehen, aber leider auch voller Klischees.