: Schriftsteller

© Susanne Schleyer

Oswald Egger: Das Unwägbare lauert überall

Wer das Buch "Val di Non" aufschlägt, betritt ein Märchenland, das sich beständig verwandelt. Oswald Eggers lyrische Prosa ist ein herrlicher Nerven- und Sinnenkitzel.

© Michael Mazohl/Hanser Verlag

Julya Rabinowich: Die Sache mit Pauli

Literatur in der Provinz ist ein besonderes Erlebnis. Auf einer ausgedehnten Tour stellte die Schriftstellerin Julya Rabinowich ihren Jugendroman vor. Ein Reisebericht

© Oriana Koren/NYT/Redux/laif

Viet Thanh Nguyen: Zwei, drei, viele Vietnams

Viet Thanh Nguyen hat für seinen Spionagethriller "Der Sympathisant" den Pulitzer-Preis bekommen. Parallel hat er eine postkoloniale Theorie der Erinnerung geschrieben.

© David Meskhi

"Touristenfrühstück": Wo ich bin, ist Georgien

Im Roman "Touristenfrühstück" entdeckt der Schriftsteller Zaza Burchuladze seine georgische Herkunft. Eine Katastrophe für ihn, aber ein Vergnügen für den Leser.

Serie: LEO – ZEIT für Kinder

"Harry Potter": War da Magie im Spiel?

Mit den "Harry Potter"-Büchern wurde die Autorin Joanne K. Rowling reich. Dabei wollte das erste Buch anfangs niemand drucken. Unsere Autorin erzählt, wie alles begann.