: Schriftsteller

© Cindy Lee Johnson

Schriftsteller: Denis Johnson ist tot

Der amerikanische Schriftsteller Denis Johnson ist im Alter von 67 Jahren gestorben. Zu den bekanntesten Erzählungen des National Book Award-Trägers zählt "Jesus' Sohn".

© Fine Art Images

Georg Herwegh: Dichter? Popstar!

Georg Herwegh wurde bejubelt, verboten, verfolgt und oft verkannt. Wir feiern den 200. Geburtstag des unbeugsamen Dichters und Demokraten mit einem Porträt.

© STF/Getty Images

Anthony Powell: Das Leben hat keinen Plot

Die neuesten Folgen von Anthony Powells herrlicher "biographie romancée" zeigen einen bemerkenswerten britischen Schriftsteller im Krieg.

© Axel Hoedt
Serie: Ich habe einen Traum

Judith Kerr: "Ich bin bereit zu sterben"

Die Künstlerin Judith Kerr überlebte die Nazis und führte eine glückliche Ehe. Mit 93 Jahren träumt sie davon, noch ein letztes Buch zu Ende schreiben zu dürfen.

© Herlinde Koebl
Serie: Das war meine Rettung

Said: "Ich bin das trotzige Kind geblieben"

Der deutsch-iranische Schriftsteller Said war im Exil oft verzweifelt – die deutsche Sprache half ihm. Noch immer bezeichnet er sich als heimatlos.

© Philip Koschel für MERIAN

Vimmerby in Schweden: Astrids Welt

Es gab für Astrid Lindgren nichts Größeres als Kindsein und Kind zu bleiben. Nahe Vimmerby gibt es eine kunterbunte Wunderwelt, die ihre Geschichten lebendig macht.

© Getty Images/Hulton Archive

Elena Ferrante: Alle Männer sind kläglich

Eine intensive Frauenfreundschaft und eine Hochzeit mit dem falschen Mann: Mit der "Geschichte eines neuen Namens" setzt Elena Ferrante ihre fesselnde Neapel-Saga fort.

Petina Gappah: Schaukeln über dem Abgrund

Petina Gappah aus Simbabwe erzählt in ihrem Roman "Die Farben des Nachtfalters" herzzerreißend vom Schicksal einer Albino-Frau. Eine Begegnung mit der Autorin