: Schriftsteller

© Baek Dahum/Aufbau Verlag

Han Kang: Lasst mich zur Pflanze werden

Eine junge Frau wird erst Vegetarierin, dann magersüchtig und will sich schließlich in eine Pflanze verwandeln. Han Kangs "Die Vegetarierin" spaltet die Literaturwelt.

© Stefan Sauer/dpa

Schriftsteller: Hermann Kant ist tot

Der bekannte DDR-Schriftsteller ist im Alter von 90 Jahren gestorben. In seinen Werken setzte er sich auch mit seiner Zeit als Kriegsgefangener in Warschau auseinander.

© Carolin Saage

Tilman Rammstedt: Braves Tischfeuerwerk

Der Schriftsteller Tilman Rammstedt ist ohne Zweifel ein gewitzter, origineller Autor. In seinem neuen Roman "Morgen mehr" hat er sich allerdings leider etwas verspielt.

© Rafael Marchante/Reuters

Marokko: Tanger ist Europa

Warum werden Männer aus dem Maghreb misstrauisch angesehen? Zu Besuch bei Schriftstellern in Marokko, das in Deutschland bald als sicheres Herkunftsland gelten soll.

© Carmen Jaspersen/dpa

Schriftsteller: Péter Esterházy ist tot

Esterházy war einer der bedeutendsten ungarischen Autoren der Gegenwart: Der Verfasser von "Eine Frau" und "Harmonia Caelestis" ist im Alter von 66 Jahren gestorben.

© Suhrkamp Verlag

"Verbannt!": Irrsinn auf Hegelland

Ann Cotten schickt in ihrem Versepos "Verbannt!" eine Fernsehmoderatorin auf eine einsame Insel. Dort spukt der weibliche Weltgeist mutig gegen alle Konventionen.

© Patrik Stollarz/AFP/Getty Images

Eveline Hasler: "Die Zeit hat uns im Kochtopf"

Anna Göldin, Emily Kempin-Spyri, Regina Ullmann: Was wir über diese vergessenen Schweizerinnen wissen, verdanken wir der Schriftstellerin Eveline Hasler.

© Christian Grund
Serie: Ich habe einen Traum

Ich habe einen Traum: Sibylle Berg

Sibylle Berg träumt schrecklich langweilige Träume. Ohne Pointe. Eigentlich will sie auch gar nicht träumen. Sie will nur sein, ohne andere, in der Schweiz, langsam.

© Hubert Link/dpa

Schriftstellerin: Benoîte Groult ist tot

Die Feministin und Bestsellerautorin starb im Alter von 96 Jahren in Südfrankreich. Weltberühmt wurde Groult mit ihrem Roman "Salz auf unserer Haut".

© Kenneth Rittener/Getty Images

Hansjörg Schneider: Mehr als nur Hunkeler

Man kennt ihn als Krimiautor. Aber der Schriftsteller Hansjörg Schneider kann auch anders. Unsere Autorin Christine Richard hat ihn im Schwarzwald besucht.

© Fred Dufour/AFP/Getty Images

Hélène Cixous: Hass in Toleranz verwandeln

Das deutsch-französische Verhältnis war und ist nicht einfach. Ein Treffen mit der Schriftstellerin Hélène Cixous, von der man lernen kann, wie Aussöhnung gelingt.

© Carolin Saage
Serie: Ich habe einen Traum

Ich habe einen Traum: Ralf Rothmann

In Träumen verarbeiten wir nicht nur unsere eigenen Traumata, sondern auch die von Familienmitgliedern. Wie der Autor Ralf Rothmann. Er träumte von Erschießungskommandos.