: Schwellenland

© Stephane De Sakutin/Reuters

Taormina: Die G7 gibt es nicht mehr

Der Gipfel auf Sizilien zeigte: Trump hat die G7 außer Kraft gesetzt. Auf gemeinsame Beschlüsse mit dem "America First"-Präsidenten kann Europa sich nicht verlassen.

© Benjamin Bessinger/SP-X

Renault: Der Kwid erobert Indien

Renault hat, was VW alleine offenbar nicht schafft: ein erfolgreiches Billigauto für aufstrebende Schwellenländer. Der Kwid erzielt in Indien Absatzrekorde.

Harald Welzer: "Sorge um Jobs"

Mit Entscheidungen gegen die Zukunft zerstören Chefs den Glauben der Mitarbeiter an die Firma, sagt der Sozialpsychologe Harald Welzer.

© Jim Young/Reuters

Ungleichheit: "Auf dem Weg in die Plutokratie"

Der Aufstieg der Rechtspopulisten geht einher mit einer schrumpfenden Mittelschicht, sagt Ökonom Branko Milanović. Er sieht gerade in den USA die Demokratie gefährdet.

Energiewende: "Die Zeit läuft ab"

Im Interview fordert der Chef der Internationalen Energieagentur, Fatih Birol, das weltweite Ende der Subventionen für Kohle und Öl – und erklärt, warum gerade jetzt.

© Kacper Pempel/Reuters
Serie: Klima-Countdown

Klima: Am Tropf der Kohlenwasserstoffe

Eigentlich wollen viele Regierungen fossile Brennstoffe abschaffen. Ihre Staatskassen hängen aber immer noch von Öl, Kohle und Gas ab.

Weltwirtschaft: Die Welt hat hohe Schulden

Jahrzehnte lang hielten die Schwellenländer die Weltwirtschaft am Laufen. Fallen sie aus, können die Industrienationen den globalen Abschwung kaum noch verhindern.