: See

© Bettina Theuerkauf für DIE ZEIT

Ostsee: So fühlt sich das also an

Noémie ist sechs Jahre alt, kommt aus Wilhelmsburg und war noch nie am Meer. ZEIT-Autor Sebastian Kempkens ist mit ihr auf die Insel Poel gefahren.

© Ulf Boettcher / gettyimages
Serie: Gestrandet in

Uckermark: See, Natur, Stille

Sie wollten nie nach Prenzlau? Jetzt sind Sie nun mal da. Unsere Autorin nimmt Sie zwei Stunden lang an die Hand. Sie entdecken: das Uckermark-Gefühl.

© Tim Langlotz für MERIAN

Gardasee: Mehr Wein für den Maharadscha

Anna Katharina Fröhlich liebte Gardasee-Urlaube so sehr, dass sie nicht mehr nach Deutschland zurückkehrte. Ihre Begeisterung teilt sie mit Gästen aus der ganzen Welt.

© Tim Langlotz für MERIAN

Tremosine: Die oberen Zweitausend

Der Balkon des Gardasees heißt Tremosine. Im Hochland liegen 17 Dörfer, in denen die Menschen eines gelernt haben: Nur wer hier oben zusammenhält, hält durch.

Dänemark: Die Reifenprüfung

Was tun, wenn der Job plötzlich alt macht? Unser Autor radelt dagegen an, quer durch Dänemark, trifft auf eine bezaubernde Schamanin und auch wieder auf sich selbst.

© Sean Gallup/Getty Images
Serie: Gestrandet in

Mecklenburg-Vorpommern: Wo der Kitsch wohnt

Schwerin ist Deutschlands vielleicht schönste Stadt. Das sagen nicht wenige Schweriner. Unser Autor nimmt Sie mit auf einen zweistündigen Rundgang. Sie entdecken: Kitsch.