: Seoul

Serie: Was bewegt

Lee Ae Ran: Die Kapitalistin aus Nordkorea

Sie floh in den Süden, wurde als Restaurantbetreiberin erfolgreich und zur Figur des öffentlichen Lebens: Lee Ae Ran ist Südkoreas größte Kommunistenhasserin.

© Michael Heck
Fünf vor acht

Nordkorea-Konflikt: Der Zuhörer

Auf seiner Asienreise plädiert der Bundespräsident für Druck auf Nordkorea, aber auch für Dialog. Er trifft frohe Südkoreaner – und schlecht gelaunte US-Amerikaner.

© Mireya Acierto/Getty Images

Südkorea: K wie kool

K-Mode, K-Musik, K-Kosmetik: In Südkorea entstehen gerade viele Trends. Das asiatische Land beweist mit Humor und Selbstbewusstsein einen ganz eigenen Sinn für Schönheit.

© Chung Sung-Jun/Getty Images

Nordkorea: Ritt auf der Klinge

Nordkorea nimmt an den olympischen Winterspielen in Südkorea teil. Aber die Welt darf sich nicht täuschen lassen: Es wird weiter aufgerüstet.

© ZEIT ONLINE
Fünf vor acht

Nordkorea: Moon Jae-in ist nicht zu beneiden

Weniger Konflikt mit dem Regime im Norden, das käme Südkorea sehr entgegen. Die atomare Bedrohung mag erschreckend sein, aber das Land hat noch ganz andere Sorgen.

© Jun Michael Park für DIE ZEIT

Seoul und Tokio: Huch! Wie ordentlich!

Unser Autor ist 2017 einige Male aus Indien in den "Fernen Osten" gereist – nach Südkorea und Japan. Dort lernte er, wie sehr er sich an das indische Chaos gewöhnt hatte.