Sexualität

© Brad Barket/Getty Images
Serie: Das war meine Rettung

Das war meine Rettung: "Sex ist Leben"

Die Schriftstellerin Erica Jong verdankt ihren Erfolg dem Analytiker Alexander Mitscherlich. Er hat ihr die Angst vor dem Urteil ihrer Mutter genommen und sie so befreit.

© Alex Wong/Getty Images

US-Armee: Schwuler führt Heer an

Eric Fanning ist der erste Heeresminister, der offen schwul lebt. Noch bis 2010 war es Angehörigen der US-Armee verboten, zu ihrer Homosexualität zu stehen.

© Frank May/dpa

Moderatorin: Erika Berger ist tot

Sie galt als Deutschlands Sex-Expertin: Die Fernsehmoderatorin und Buchautorin Erika Berger ist im Alter von 76 Jahren gestorben.

© Julian Stratenschulte/dpa

Transidente Kinder: Nie wieder Paul sein

Lisa weiß, dass sie ein Mädchen ist. Obwohl die Zehnjährige einen Penis hat. Transkinder und ihre Eltern kämpfen um Anerkennung: mit Ärzten, Jugendämtern und Schulen.

Vatikan: "In der Liebe selber entscheiden"

Kardinal Walter Kasper war der Frontmann des Papstes im Streit um die Ehe- und Sexualmoral. Ein Gespräch über das Reformpapier "Amoris Laetitia"

© Nordreisender/photocase.de
Serie: Beziehungen

Andersrum ist auch nicht besser: Woof mich!

Schwulsein ist heute so normal, dass homosexuelle Männer sich den Lifestyle jetzt bei den Heteros abschauen. So wurde der Hund eine Art Profilbild des analogen Datings.

© Marianne Todd/Getty Images

Mississippi: Lizenz zur Diskriminierung

Nirgendwo in den USA geht der Staat gegen Homosexuelle so drakonisch vor wie in Mississippi. Auch weil der Hass auf das liberale Washington dort fest zur Kultur gehört.