: Shinzo Abe

© Michael Heck
Fünf vor acht

Japan: Machtkampf im Indopazifik

Japans Regierung fürchtet die unmittelbare Gefahr aus Nordkorea. Im Konflikt setzt Premier Abe auf US-Präsident Trump als wichtigsten Verbündeten. Ausgerechnet.

© Toru Hanai/Reuters

Japan: Premier Abe bildet Kabinett um

Der japanische Premier Shinzo Abe hat nach Korruptionsvorwürfen an Rückhalt in der Bevölkerung verloren. Mit neuen Ministern will er an Zustimmung gewinnen.

© Mass Communication Specialist 3rd Class Chris Cavagnaro/U.S. Navy/Reuters

Geopolitics: Never Again Empire

The United States and China are struggling for supremacy in Asia. But the countries in the region are no longer willing to submit to the imposition of power.

© Mass Communication Specialist 3rd Class Chris Cavagnaro/U.S. Navy/Reuters

Geopolitik: Nie wieder Empire

Die USA und China ringen um die Vorherrschaft in Asien. Doch die Länder der Region wollen sich keiner Macht mehr unterordnen.

© Joe Raedle/Getty Images

Ivanka Trump: Wird sie ihn bändigen?

Ivanka Trump ist für viele Liberale ein kleiner Hoffnungsschimmer. Donald Trumps Tochter gilt als gemäßigte Stimme. Doch Optimisten könnten enttäuscht werden.

© U.S. Navy/National Archives/Handout via Reuters

Japan: Abe wird Pearl Harbor besuchen

Ministerpräsident Abe will als erster japanischer Regierungschef der Toten von Pearl Harbor gedenken. Der Angriff hatte zum Eintritt der USA in den 2. Weltkrieg geführt.