Sigmar Gabriel

Olaf Scholz: Der Selbstauslöser

Klar, es gibt den Senat. Und die Partei. Aber am liebsten regelt Olaf Scholz die Dinge persönlich. Wohin soll das noch führen?

Sigmar Gabriel: "Die SPD muss radikaler werden"

Angriffsgeist: SPD-Chef Sigmar Gabriel erklärt, wie er die Sozialdemokraten wieder zu einer fröhlichen Partei machen will und warum er als Taktiker völlig unfähig ist.

© dpa

Sanktionen: Jetzt geht's um die Wurst

Bislang haben die EU-Staaten jede Verlängerung der Russland-Sanktionen akzeptiert, einige murrend. Jetzt drängt Sigmar Gabriel den SPD-Außenminister zum Kurswechsel.

© Bernd von Jutrczenka/dpa
Serie: Auf ein Frühstücksei

Auf ein Frühstücksei mit: Katarina Barley

Katarina Barley ist Generalsekretärin ihrer Partei, aber hat das schon jemand gemerkt? Erstmal trifft sie sich zum Eierfrühstück mit unserem Reporter.

© Sean Gallup/Getty Images

Paternalismus: Verdummte dieser Erde

Einige Linke schauen auf die Prolls herab, die den Rechtspopulisten nachlaufen. Das ist arrogant und falsch. Genauso wie das Gerede vom "kleinen Mann".

© Michael Kappeler/dpa

SPD: "Keine Angst, Sigmar"

Altkanzler Gerhard Schröder hat von der SPD einen stärkeren Willen zur Macht gefordert. Die Partei dürfe ihren Vorsitzenden nicht alleinlassen.

© Caroline Seidel/dpa

Milchpreis: Es gibt eben zu viel Milch!

Millionen für die Milchbauern, das verschafft ihnen Luft, löst aber die Krise nicht: Die Verbraucher wollen es billig, der mächtige Handel gibt es ihnen. Ist ja genug da.