Silicon Valley

© Sean Gallup/Getty Images

Silicon Valley: Eine Branche muckt auf

Microsoft, Apple, WhatsApp und andere wehren sich neuerdings mit allen Mitteln gegen die Begehrlichkeiten der US-Behörden. Warum so erbittert und warum gerade jetzt?

© Alina Novopashina/dpa

Start-ups: Wadi vs. Allee

Sowohl Tel Aviv als auch Berlin haben eine pulsierende Gründerszene. Aber welche der beiden Städte wird die führende Start-up-Metropole außerhalb den USA?

© Donald Iain Smith / Getty Images
Serie: Digital Denken

Überwachung: Wir sind alle Cyborgs

Unsere vernetzten Alltagsgegenstände sind die Erweiterung unserer Persönlichkeit. Deshalb dürfen wir nicht zulassen, dass unsere persönlichen Daten abgegriffen werden.

© Carlos Chavarría für ZEIT ONLINE

Silicon Valley: Jenseits von Awesome

Ist das Silicon Valley das Paradies unserer Gegenwart oder die Hölle der Zukunft? Wo Facebook, Google und Tesla die Welt aufteilen, gewinnt immer die gute Laune.

© Justin Sullivan/Getty Images

Silicon Valley: Der Geldautomat streikt

Das Silicon Valley ist der wichtigste Geldgeber der Demokraten, doch weder Clinton noch Sanders begeistern die Techbranche. Holt sich ein Republikaner die Millionen?

© Jewel Samad/AFP/Getty Images

Iowa: Vorwahlen in der Microsoft-Cloud

Nie wieder falsche und fehlende Wahlergebnisse: 2012 erlebten die Republikaner in Iowa ein technisches Desaster. Heute vertrauen beide Parteien einer Microsoft-App.

© Dado Ruvic/Reuters

Facebook: Das Medium ist der Messenger

Facebooks Messenger zählt jetzt 800 Millionen Nutzer. Mit der Einbettung von zuvor externen Diensten und selbstlernenden Chatbots sollen andere Apps überflüssig werden.

© picture alliance/dpa

Twitter: Facebook mit Vogel

Twitter erwägt, die 140-Zeichen-Begrenzung abzuschaffen und 10.000 zu erlauben. Es wäre nicht der erste Schritt hin zum Facebook-Abklatsch, zum nächsten "walled garden".

Deutschland: Dieser andere deutsche Herbst

Das Bild, das die Deutschen von sich selbst haben, ist am Ende dieses Sommers reichlich erschüttert. Das erinnert an das Krisenjahr 1977.

© Wolfgang Rattay / Reuters

Netzneutralität: Das eskaliert ja schnell

Kaum beschließt das EU-Parlament neue Netzneutralitäts-Regeln, erklärt die Telekom, wie sie Start-ups künftig zur Kasse bitten will. Das hat beinahe Slapstick-Qualität.

© Robert MacPherson/AFP/Getty Images

SXSW in Texas: Kapitulation vor dem Hass

Die Gute-Laune-Messe SXSW in Austin sagt Veranstaltungen über Onlinemobbing aus Furcht vor Gewalt ab. Mit einem Boykott wollen Medienhäuser die Diskussionen erzwingen.