: Social Media

© Screenshot ZEIT ONLINE/ Quelle: Instagram

Angela Merkel: Foodporn vom Kupfergraben

Angela Merkel hat Instagram-Stories für sich entdeckt. Staatsbesuche nutzt sie gern, um ihre Social-Media-Skills auszubauen. Wir warten auf Blutwurst und Streuselkuchen.

© Drew Angerer/Getty Images

Social Media: Gut verbrachte Zeit

Soziale Medien bringen passive, unsoziale, gereizte Menschen hervor. Der Vorwurf wurde immer dringender, jetzt hat Facebook reagiert. Rhetorisch zumindest.

© Omer Messinger/Getty Images

Twitter: Gesellige Roboter

Spitzenpolitiker freuen sich über neue Fans, die ihnen in Scharen auf sozialen Plattformen wie Twitter folgen. Aber irgendetwas stimmt da nicht.

© Henning Kaiser/dpa
Serie: 10 nach 8

Social Media: Die neuen Päpstinnen

Instagram- und YouTube-Stars wie Dagi Bee zeigen: Jeder kann berühmt werden. Für junge Mädchen ist dieser Hype gefährlich. Denn es trendet nur, wer "hot" ist.

© Francesco Giammarco

Instagram: Mein Leben als Influencer

Ist es möglich, innerhalb von vier Wochen eine einflussreiche Persönlichkeit bei Instagram zu werden und so richtig viel Geld zu verdienen? Unser Autor hat es versucht.

Serie: Was bewegt

Musical.ly: Liiiiiiisa! Leeeeeena!

Blondes Haar, Zahnspange, von 12,5 Millionen Fans verehrt: Die Teenager Lisa und Lena zählen dank ihrer Playback-Videos zu den bekanntesten Zwillingen Deutschlands.

[M] Alexander Hoepfner für ZEIT ONLINE

Donald Trump: The Stressed States of America

Insomnia, addiction to news, fear of you-know-who: The U.S. has become psychologically instable – to a degree that therapists have never seen before.