: Sonne

© Peter Langer
Serie: Stilkolumne

Sonnenbrillen: Gute Aussichten

Verspiegelte Sonnenbrillen galten lange als Inbegriff des Coolen. 2017 setzen Marken wie Gucci und Prada auf Transparenz. Steckt dahinter der Wunsch nach Offenheit?

© Nasa

Trappist-1: Wir fliegen zu E.T.!

Auf der Erde wohnen kann jeder. Da kommen sieben neu entdeckte Welten in unserer Nachbarschaft wie gerufen. Lebt da was? Reisen wir doch mal hin und schauen nach.

© ESO/N. Bartmann/spaceengine.org

Planetenentdeckung: Wow-Effekt im Weltall

Die Erdlinge sind im Science-Fiction-Fieber. Da draußen gibt's sieben erdähnliche Planeten! Wasser, Luft, Leben? "Gemach", sagen Forscher. Aber das ist uns zu langweilig.

Sonnenstrahlung: Unter unserer Haut

spielen sich Dinge ab, von denen wir nichts ahnen. Giulia Enders nimmt uns mit auf Expeditionen ins Körperinnere und geht Fragen nach, die ihr im Alltag begegnen.

© Caltech/R. Hurt (IPAC)

Planet 9: Auf der Suche nach Nummer 9

Dreht sich ein unbekannter Planet um die Sonne? Könnte sein. Nun jagen Forscher mit Begeisterung ein Phantom. Das hat Tradition in der Astronomie.

© Laura Edelbacher
Serie: Deutschlandkarte

Sonnenuhren: Die haben echt einen Schatten

Obwohl in Deutschland eher selten die Sonne scheint, gibt es erstaunlich viele Sonnenuhren. Vor allem im Süden des Landes. Dabei wäre Rügen ein ganz optimaler Ort.

© ESA/ATG medialab

ExoMars: Sorge um Schiaparelli-Lander

Die ExoMars-Sonde ist im Marsorbit. Aber was ist mit Schiaparelli? Das letzte Signal sendete der im Landeanflug. Seither herrscht Stille.

© ESA/ATG medialab

ExoMars-Mission: Wer war eigentlich Schiaparelli?

Europa landet auf dem Mars. Hoffentlich. Wie stehen die Chancen? Was fliegt da noch rum? Und was sind die sechs Minuten des Schreckens? Testen Sie Ihr Wissen im Quiz!

© SpaceX

SpaceX: Der Mars ist nicht genug

Pläne für ein "Big Fucking Spaceship" hat das private Unternehmen SpaceX vorgestellt. Und die passende Rakete dazu. Damit will Gründer Elon Musk das Sonnensystem erobern.

© Paul Zinken/dpa

Mondfinsternis: Grau ist das neue Blutmondrot

Es muss nicht immer der prollige Blutmond sein. Nein, der Erdtrabant kann sich auch bescheiden zeigen, etwa in mattem Grau. Wie heute Abend zur Halbschattenfinsternis

Urlaub mit Unbekannten: Fremdgereist

Urlaub mit Unbekannten – funktioniert das? Unser Autor flog mit einer Polizistin nach Portugal. Dort verstand er, dass Menschen spannender sind als Sehenswürdigkeiten.