: Sozialismus

© Vladimir Dubossarsky / Alexander Vinogradov, "What the Homeland Begins With", 2006, Öl auf Leinwand

Russische Revolution: Superhelden mit roter Mission

Ohne die Russische Revolution wäre die Kunst heute eine andere. Eine Ausstellung in Bern zeigt den Aufruhr und die Folgen.

© dpa

Herbert Mies: Rot und treu

Herbert Mies war seit 1973 Vorsitzender der Deutschen Kommunistischen Partei. Kamen Honecker oder Breschnew in den Westen, hatte der DKP-Chef seinen Auftritt. Ein Nachruf

Peter Weiss: Im Steinbruch der Utopie

Das Ästhetische, das Politische: Vor 100 Jahren wurde der Schriftsteller Peter Weiss geboren, Autor der "Ästhetik des Widerstands". Er starb 1982, sein Mythos lebt.

© Charles Platiau/Reuters

Frankreich: Ex-Regierungschef Rocard ist tot

Er wurde Nachfolger von Premierminister Jacques Chirac und gab nach drei Jahren in einer Minderheitsregierung auf. Nun starb Michel Rocard im Alter von 85 Jahren.

© Mehmet Kaman/Anadolu Agency/Getty Images

Neue Rechte: Der Riss zwischen uns

Zwei intellektuelle Freunde diskutierten einst alle Weltprobleme. Dann trennten sich ihre Wege, weil einer von ihnen zur Neuen Rechten ging. Ein Briefwechsel zum Abschied

© Ullstein

Margot Honecker: Die Eiserne des Ostens

Als Volksbildungsministerin prägte Margot Honecker die Jugend vieler DDR-Bürger. Bis zu ihrem Tod hat sie unbelehrbar ihre politischen Überzeugungen verteidigt.