: SPD

© lglanz/AP/dpa
Serie: Das wird diese Woche wichtig

Hören, was bewegt: Merkel nach Berlin-Wahl unter Druck

CDU verliert Wahl in Berlin, Rot-Rot-Grün als Option, vernetzte Lkws auf der IAA und brüchige Waffenruhe in Syrien: der Wochenausblick von ZEIT ONLINE und detektor.fm.

© Julian Stratenschulte/dpa

Sigmar Gabriel: Er hat's geschafft

Trotz aller Proteste: Die SPD erlaubt ihrem Vorsitzenden, für das umstrittene Freihandelsabkommen Ceta zu stimmen. Wird Sigmar Gabriel jetzt Kanzlerkandidat?

© Sean Gallup/Getty Images

Wahl in Berlin: 14,2 Prozent zu viel

Auch in Berlin ist die Politik fahrlässig mit der AfD umgegangen. Statt sich den Problemen der Stadt zu widmen, wurde versucht, dem Rassismus mit Verständnis zu begegnen.

© Markus Schreiber/AP Photo/dpa

Berlin: Das Experiment

Noch trauert die SPD über ihr schlechtes Wahlergebnis. Währenddessen überlegen Grüne und Rote schon, welche Signale sie in einer gemeinsamen Regierung setzen könnten.

Elite: "Harvard wird überschätzt"

Elitenforscher Michael Hartmann über den neuen Patriotismus von Managern, ihre Seilschaften und die Schwächen reicher Franzosen