: SPÖ

© Leonhard Foeger/Reuters

Christian Kern: Kanzler in Bedrängnis

Nach der Verhaftung seines israelischen Beraters droht der Wahlkampf von Christian Kern zu entgleisen.

© Marek Knopp
Serie: Das Österreich-Porträt

Roman Hebenstreit: Der Klassenkämpfer

Der Lokführer Roman Hebenstreit will die österreichische Gewerkschaft Vida vom alten Mief befreien. Nur ein Ego-Projekt oder doch eine Revolution?

© Gilbert Novy/picture allicance/dpa

Jürgen Czernohorszky: Plötzlich im Kreuzfeuer

Zum Wahlkampfauftakt schießt sich die ÖVP auf den Wiener Bildungsstadtrat Jürgen Czernohorszky ein. Doch der rote Hoffnungsträger bietet Paroli.

© Heinz-Peter Bader/Reuters

Rot-schwarze Koalition: Vor dem Bruch

Eine Ära geht zu Ende. Die Koalition von Rot und Schwarz hat das Land geprägt. Nun verzetteln sich die Erben in taktischen Spielen, um nicht ganz die Macht zu verlieren.

© Peter Rigaud
Serie: Donnerstalk

SPÖ: Gewaltentrennung

Unser Kolumnist über Ohrenreiberl und Watschn für die eigenen Parteifreunde

© SPÖ Wien

Michael Ludwig: "Das war eine Rufmordkampagne"

Der Wiener Wohnbaustadtrat Michael Ludwig über die gespaltene SPÖ, parteischädigendes Verhalten am 1. Mai und warum die Vorwürfe seiner Widersacher unsinnig seien.

© Fabrizio Bensch/Reuters

Demokratie: Die Dünnbrettbohrer

Trump, Schulz, Renzi: Vermeintliche politische Heilsbringer stürzen oft schnell wieder ab, weil ihnen Wichtiges fehlt – Maß, Mitte und Erfahrung. Ist Macron anders?

© Robert Atanasovski/AFP/Getty Images

ÖVP: Kurz und Schluss

Seit Jahren arbeitet Österreichs Außenminister Sebastian Kurz darauf hin, Kanzler zu werden. Intrigen werden ihn wohl zum Parteichef machen. Im Herbst will er Neuwahlen.

Christian Kern: Stimmt der Kurs?

Die Sozialdemokraten sind zerrissen, die Wiener Genossen im offenen Aufruhr. Kanzler Christian Kern muss es gelingen, die zerstrittenen Fraktionen zu versöhnen.