: Sprache

© Michaela Rehle/Reuters

Flüchtlinge: Wo sind sie denn?

Vor einem Jahr feierten viele Konzerne die ankommenden Flüchtlinge als Wirtschaftswunder. Doch auf große Worte folgten Misserfolge, Berührungsängste, kleine Schritte.

© OMAR TORRES/AFP/Getty Images

Stimme: Wie Krankheiten aus uns sprechen

Wie wir sprechen, verrät viel über unseren körperlichen und seelischen Zustand. Das machen sich Forscher jetzt zunutze. Sie wollen am Stimmklang hören, was uns fehlt.

© Daniel Knighton/Getty Images

Ironie: Nicht lustig!

Wenn plötzlich nicht mehr klar ist, worüber wir uns überhaupt einig sind, funktionieren unsere Witze nicht mehr. Und die Ironie verliert ihre Unschuld. Ist sie am Ende?

© dpa/Daniel Naupold

Sprache: Werbung verstehen

Wie verkauft man ein Produkt, das eigentlich keiner haben möchte? Rebrush ist das Zauberwort. Aber Achtung: alles streng geheim.

© Neil Hall/Reuters

Brexit: Das Schweigen der Engländer

Man konnte die Briten stets bewundern für ihre gehobene Kommunikationskultur, ihre konstruktive Streitlust. Doch nun erlebt das Land einen "communication breakdown".

Serie: Finis

Finis: Das Letzte

Unser Kolumnist über die Schreibweise von Markennamen.

© Sascha Steinbach/Getty Images

Sexismus: Das Luder spricht

"Luder" klingt verspielter als Schlampe. Aber respektiert wird eine Frau, die so genannt wird, nicht. Zu Wort kommen lässt man sie selten.