: Sprache

Serie: Dausend

Fake-News: Alternative Kolumnen

1,5 Millionen Leser, zahlreiche Preise und ein Experte als Autor: Was Sie andernorts vermissen, finden Sie hier. Denn was Trump kann, kann Dausend schon lange.

© Justin Sullivan/Getty Images
Serie: Zeitgeist

"1984": 2 + 2 = 5

In seinem Roman "1984" schrieb George Orwell schon vor fast 70 Jahren über "alternative Fakten" und wie Politik die Wirklichkeit verdrehen kann.

© Ben White/Unsplash

Beat the Prof: Wie viele Sprichwörter kennen Sie?

Und liegen Sie damit im Durchschnitt? Was ist ein Sprichwort überhaupt? Und lässt sich über Geschmack streiten? Ein Professor, elf redegewandte Fragen: Beat the Prof!

© Hans Klaus Techt/AFP/Getty Images

Elisabeth Wehling: "Was ist unsere Geschichte?"

Wahl verloren, Wahlkampf gewonnen. Sprachforscherin Elisabeth Wehling erklärt, warum die FPÖ trotz der Niederlage von Norbert Hofer gestärkt in die nächsten Jahre geht.

© Jack Taylor/Getty Images

"Postfaktisch": Post-was? Fakt you!

Das Modewort "postfaktisch" ist verharmlosend und gefährlich, denn es erklärt die Falschaussage zum Stilmittel. Nennen wir das Kind doch beim Namen.

© Peter Rigaud
Serie: Donnerstalk

Sprache: Das Christkindin

Unser Kolumnist über Elterinnen und weitere sprachliche Neuerungen

© Laura Edelbacher
Serie: Deutschlandkarte

Deutschlandkarte: Das knödelt so schön

Die Kloß-Knödel-Grenze verläuft entlang des Maines. Aber auch nördlich des Flusses setzt sich langsam das lieblicher klingende "Knödel" durch. Rette den Kloß, wer kann.

Serie: Dausend

Sprache: Wenn der Muskel denkt

Verbale Leerformeln: "Wir müssen besser werden" ist das neue "Wir müssen unsere Hausaufgaben machen".

© Peter Rigaud
Serie: Donnerstalk

Sprache: Friedensforschung

Unser Kolumnist über die Englischkenntnisse von Makaken

© Kevin Winter/Getty Images for Coachella
Serie: Gesellschaftskritik

Gesellschaftskritik: Ach, würde nur Freud noch leben

Die neuseeländische Sängerin Lorde würde gerne von Kim Kardashian adoptiert werden. So erklärte sie jedenfalls den Kommentar "Mom" unter einem ihrer Fotos. Logisch, oder?

Serie: Dausend

Sprache: Postfaktische Süßmos

Alles cheedo, oder was? Wenn sich im Zeitalter der Disruption alles um die Vollpfostenantenne dreht – und was Chirurgen mit Halbglatze dazu sagen.

© Jeon Heon-Kyun/EPA/dpa

Spracherwerb: Also sprach das Äffchen

Lange galt: Affen reden nicht, weil ihr Kehlkopf sie hindert. Wiener Forscher widerlegen nun diese Theorie. Können Affen also sprechen lernen? Und wie würde das klingen?