: Sprache

© Michael Heck
Quengelzone

Eigentum Schiffe, Käse, alles meins!

Das Possessivpronomen fordert seinen Stammplatz im Kapitalismus zurück. Wir besitzen offenbar lauter schöne Dinge, von deren Existenz wir bislang gar nicht wussten.

Serie: Dausend

Friseurbesuch: Haareinspaziert!

Radtour durch Zottelstedt oder: Warum ich mir statt eines Haarschnitts doch lieber neue Schuhe leistete.

© OMAR TORRES/AFP/Getty Images

Stimme: Bitte einmal Aaa sagen

Wie wir sprechen, verrät viel über unseren körperlichen und seelischen Zustand. Das machen sich Forscher jetzt zunutze. Sie wollen am Stimmklang hören, was uns fehlt.

© Daniel Knighton/Getty Images

Ironie: Nicht lustig!

Wenn plötzlich nicht mehr klar ist, worüber wir uns überhaupt einig sind, funktionieren unsere Witze nicht mehr. Und die Ironie verliert ihre Unschuld. Ist sie am Ende?

Serie: Finis

Finis: Das Letzte

Unser Kolumnist über die Schreibweise von Markennamen.