Staatsanleihe

Weltspartag: Nur Schäuble gewinnt

Wer heute spart, hat morgen mehr – dafür sorgt der Zins. Am heutigen Weltspartag werden sich aber viele fragen: Was passiert eigentlich, wenn er nicht wieder steigt?

Finanzpolitik: Wie auf Droge

Die Welt gehört auf Entzug. Weltweit sollten die Zentralbanken die Politik des unbegrenzten Geldes beenden. Die Wirtschaft ist schon jetzt viel zu abhängig.

© Angelos Tzortzinis/AFP/Getty Images

Griechenland: Die vergebene Alternative

Alternativlos war das geflügelte Wort, mit dem Kanzlerin Merkel den Weg der Griechenland-Rettung vorgab. Dabei soll es im Geheimen auch einen anderen Plan gegeben haben.