: Stadt

© Entwurf: Isay Weinfeld und Sebastian Murr, Rendering: Nightnurse

Heumarkt-Projekt: Wenn die Basis aufbegehrt

Ausgerechnet vor dem Hintergrund eines Spekulationsprojektes zelebrieren die Grünen ihr internes Zerwürfnis.

© Gregor Lengler für MERIAN

Ho-Chi-Minh-Stadt: Das große Glitzern

Gläserne Wolkenkratzer, ein neues Vorzeigeviertel und bald auch eine U-Bahn: Ho-Chi-Minh-Stadt boomt – angetrieben von der Zuversicht der Einwohner.

© Monja Gentschow für DIE ZEIT

Leverkusen: Gestrandet in Leverkusen

Da wollten Sie nie hin? Jetzt sind Sie nun mal da. Philipp Schwenke nimmt Sie zwei Stunden lang an die Hand. Sie entdecken: Die Kolonien.

© Laura Edelbacher
Serie: Deutschlandkarte

Graffiti: Legal, illegal, scheißegal?

Um illegale Graffiti zu bekämpfen, werden deutschlandweit immer mehr Wände zum Sprayen freigegeben. Mit geringem Effekt. Denn Spaß macht nur, was auch verboten ist.

© Roberto Schmidt/AFP/Getty Images

Bangkok: Das Ende der Garküchen

Die Behörden in Bangkok wollen die beliebten Straßenküchen verbieten – um Ordnung in Thailands Hauptstadt zu schaffen. Kritiker befürchten den Verlust einer Esskultur.

© Lukas Spörl für MERIAN

Madrid: Schöner neuer Süden

Über der Autobahn liegt ein Park: Madrids grüner Neuzugang heißt Madrid Río. Das Arbeiterquartier Legazpi, Heimat von Atlético Madrid, verdankt ihm seinen Aufstieg.

G20: Beim Gipfel sind wir weg

Im Juli tagen die Regierungschefs in Hamburg. Die Bewohner St. Paulis haben Angst vor Terror und Randale. Familien wollen die Stadt verlassen.

HSV: Auf Ballhöhe

Der HSV hat sein neues Trainingszentrum neben dem Stadion fertiggestellt. Bald ziehen die größten Talente ein. So leben sie dort.

© Roland Weihrauch/dpa
Serie: Gestrandet in

Region Niederrhein: Goch ganz gemächlich

Da wollten Sie nie hin? Jetzt sind Sie nun mal da. Unser Autor nimmt Sie zwei Stunden lang an die Hand. Sie entdecken: traurige Bäume und eine Frittier-Institution.

© Laura Edelbacher
Serie: Deutschlandkarte

Duden: Mit R am Anfang und D in der Mitte

Buchstabieren muss seine Heimatstadt häufig, wer nicht in einer Metropole wohnt. Glück hat jedoch, wessen Stadt im Duden steht. Unsere Karte zeigt, welche das sind.

© Alessandro Furchino Capria

Mailand: Die Wiedergeburt einer Weltstadt

Während viele italienische Städte in der Vergangenheit leben, träumt man in Mailand vom Morgen. Das lässt Künstler, Designer und Architekten zu Höchstform auflaufen.

© Yuga Kurita/Getty Images

Adelaide: Australiens große Unbekannte

Von Adelaide hat hierzulande kaum jemand ein Bild. Dabei zählt die südaustralische Stadt zu den lebenswertesten der Welt.