: Stalingrad

© Gleb Garanich/Reuters

Ukraine-Krieg: Minsk II ist tot

Die in Minsk vereinbarte Waffenruhe ist in der Ostukraine nie flächendeckend in Kraft getreten. Der diplomatische Versuch ist nach den Kämpfen um Debalzewe gescheitert.

Serie: Finis

Finis: Das Letzte

Unser Kolumnist über moderne Sozialkulissen für die Weihnachtsgeschichte.

Ukraine: Vorsicht, Geschichte

Warum es nichts bringt, im Konflikt zwischen Russland und dem Westen historisch zu argumentieren.

DVD: Kiffen und kämpfen

Oliver Stones irrwitziges TV-Projekt einer Gegengeschichte: "The Untold History of the United States"

Google Maps: Grenzen wie sie gefallen

Gehört die Krim zu Russland oder zur Ukraine? Auf Google Maps ist beides richtig, je nach Länder- und Spracheinstellung. Unser Kartenvergleich zeigt ähnliche Fälle.

Politisches Buch: Marie wollte überleben

Wie eine junge Jüdin in Berlin im Jahr 1940 in die Zwischenwelten des Nationalsozialismus geriet. Ihr Bericht "Untergetaucht" ist jetzt als Buch erschienen.

Ausstellung: Stalingrad, Massengrab

Die Schlacht um Stalingrad war ein Wendepunkt des Zweiten Weltkriegs. In Dresden rekonstruiert eine Ausstellung die Geschehnisse – aus russischer und aus deutscher Sicht.

Serie: Zeitgeist

Schuldenkrise: Der "gute Hegemon"

Deutschland war auf seine Rolle im Kampf um den Euro nicht vorbereitet. Doch als eine Art "guter Hegemon" ist Berlin nicht nur selbstlos, kommentiert Josef Joffe.

Burn-out: "Extrem viel Adrenalin"

Wie weit kann und muss ich gehen? Im Interview erklärt ein Therapeut, wie Medien und unser Anspruchsdenken zur kollektiven Erschöpfung führen. Und wie man ihr entkommt.

Hitlers Vernichtungskrieg: Vaters Wahrheit

Am 22. Juni 1941 begann Hitlers Ostfeldzug. Die russische Historikerin I. Scherbakowa hat Erinnerungen aus ihrer Heimat dokumentiert. Bis heute prägt der Krieg das Leben.

Bundeswehr: Abtreten, bitte!

Verteidigungsminister Guttenberg will die allgemeine Wehrpflicht kippen. Das ist richtig: Sparzwang und Strategie erfordern eine Berufsarmee. Ein Kommentar von J. Joffe