: Statistik

© Laura Edelbacher
Serie: Deutschlandkarte

Deutschlandkarte: Wo die meisten Blitzer stehen

In Ballungszentren stehen besonders viele Blitzer. In Offenbach sollte man am besten Schritt fahren. In ländlichen Regionen haben es Raser leicht. Wo, zeigt unsere Karte.

© Pawel Kopczynski/Reuters

Armutsbericht 2017 : Wie arm sind die Deutschen?

Trotz guter Wirtschaftsentwicklung sei die Armutsgefahr in Deutschland so groß wie nie, warnen Sozialverbände. Wer ist betroffen? Und welche Rolle spielt die Kaufkraft?

© Andreas Rentz/Getty Images

Medien: "Hingehen, wo es brodelt und stinkt"

Lügenpresse, Fake-News – angeblich verlieren die Deutschen das Vertrauen in die Medien. Stimmt aber nicht. Damit es so bleibt, sollten Journalisten transparent arbeiten.

© Monika Wisniewska/Shutterstock

Homöopathie: Postfaktische Pillen

"Keine nachgewiesene Wirksamkeit". Ein Hinweis dieser Art muss in den USA künftig auf homöopathischen Mitteln stehen. Sehr gut! Denn alles andere täuscht Verbraucher.

© ZEIT ONLINE
Fünf vor acht

Populismus: Gefühlte Wahrheiten

Menschen überschätzen Ungleichheit und Migration, aber unterschätzen die Zahl von Übergewichtigen und Politikerinnen. Die Lücke bietet Raum für Populismus.

Flüchtlinge: Legt die Daten offen!

Täglich heizen Gerüchte die Flüchtlingsdebatte an. Ein offener Umgang mit den Zahlen könnte die Diskussion versachlichen. Doch Innenministerium und Flüchtlingsamt mauern.

© Kevin Frayer/Getty Images

Lebenserwartung: Könnten wir ewig leben?

Biologisches Alter kennt kein Limit, glauben die einen. Mit 125 wäre trotz Supermedizin für die meisten Schluss, sagen die andern. Jetzt ist der Streit darüber eskaliert.