: Sterbehilfe

© Robert Schlesinger/dpa

Nachruf Peter Hintze: Ein eigenwilliger Streiter

Peter Hintze war einer der intellektuellen Köpfe der CDU. Er machte Wahlkampf für Kohl und beriet Merkel. In ethischen Fragen focht der Theologe auch gegen die Kirchen.

© Reuters/Athit Perawongmetha
Serie: 10 nach 8

Sterbebegleitung: In den Abgrund schauen

Vor nicht allzu langer Zeit wusste ich nichts über das Sterben. Dann verabschiedete sich mein Vater vor meinen Augen aus dem Leben. Die Lehren der letzten Tage

© Marcel Kusch/dpa

Patientenverfügung: Letzte Hilfe

Wiederbeleben oder nicht? Die Antwort findet der Notarzt im Netz. So zumindest will es ein Berliner Start-up. Es bietet eine elektronisch abrufbare Patientenverfügung an.

© Fredrik von Erichsen/dpa

Karl Lehmann: "Wir bleiben zusammen"

Der Mainzer Bischof Karl Lehmann ist als erster Katholik mit der Martin-Luther-Medaille geehrt worden. Dem Vatikan ging sein Engagement für die Ökumene oft zu weit.

Sterbehilfe: Letzte Freiheit!

Darf sich ein schwer kranker Mensch beim Suizid Hilfe holen? Vier Gesetzesentwürfe liegen vor. Der Bundestag kann heute beschließen, ein Grundrecht zu garantieren.

Serie: 10 nach 8

Sterbehilfe: Der Tod gehört allen

Sollte der Bundestag jetzt die Sterbehilfe kriminalisieren, wäre das ein verheerendes Signal für eine freie Gesellschaft. Über den deutschen Paternalismus am Lebensende

Sterbehilfe: "Wir sind so frei"

Peter Hintze ist Pfarrer und CDU-Politiker. Er glaubt an das Leben als Gottesgeschenk. Dennoch will er Sterbenskranken den ärztlich assistierten Suizid ermöglichen.

© dpa

Sterbehilfe: Faktencheck zur Sterbehilfe

Noch ist Suizidhilfe nicht verboten. Doch selbst viele Mediziner wissen das nicht. Ein neues Sterbehilfegesetz sollte nicht auf Ahnungslosigkeit basieren. Ein Faktencheck