: Steuer

© [M] Jeff J Mitchell/Getty Images

Alkohol: Saufen bis zum Darmkrebs

Alkohol ist ungesund. Und doch trinken die Deutschen weiter zu viel. Ein Grund: die Lobbyarbeit der Industrie. Sie verhindert, dass Alkohol härter reguliert wird.

© Lukas Schulze/dpa

Kirche und Politik: Geht auseinander

Die Kirchen mischen zu sehr in die Tagespolitik ein. Sie sollten sich auf große Themen und ihre Kompetenzen beschränken, sonst verlieren sie ihre Sonderstellung.

© Fabrice Coffrini/AFP/Getty Images

Schweiz: Es geht um mehr als Vertrauen

Die Unternehmenssteuerreform III ist gescheitert. Die bürgerlichen Parteien und die Schweizer Wirtschaft verlieren zum dritten Mal eine entscheidende Abstimmung.

©picture alliance/dpa

Öl: Saudi-Arabien schafft sich ab

Der Golfstaat beerdigt die allgemeine Steuerfreiheit. Und auch sonst soll sich im Königreich einiges ändern: mehr Frauen in Jobs und Schluss mit den Dattelpausen im Büro.

©Jean-Christophe Bott/dpa

Schweiz: Aufstand im Steuerparadies

Das Nein der Schweizer gegen die Änderung der Unternehmenssteuern ist richtig, denn die Privatpersonen hätten darunter gelitten. Nun muss schnell eine neue Reform her.

Katzensteuer: Die andere K-Frage

Katzen sind Killer. Deshalb wird in Deutschland jetzt über eine Katzensteuer diskutiert. Die könnte helfen – unter einer Voraussetzung.

© Fabrice Coffrini/AFP/Getty Images

Schweiz: Wer soll das bezahlen?

Mit der sogenannte Unternehmenssteuerreform III sollen Firmen in der Schweiz gehalten werden. Doch sie spaltet das Land, weil das zu Lasten der Kommunen gehen könnte.

© Ueslei Marcelino/Reuters

Donald Trump: Populist für die Reichen

Die Wirtschaftspolitik des selbst ernannten Arbeiterfreundes Donald Trump ist vor allem ein Selbstbereicherungsprogramm für die alten Eliten. Welch eine Ironie!

© Toby Melville/Pool/AFP/Getty Images

Brexit: London wird nicht Panama

Schatzkanzler Hammond will Großbritannien zum Steuerparadies machen, wenn die EU keinen fairen Brexit anbietet. Das kann sich das Land finanziell aber gar nicht leisten.