Stockholm

© Curt Knöppel/Privatarchiv Perwe

Auschwitz: Geheime Fracht nach Schweden

1944: Ein Zug voller Möbel startet in Berlin. In einem nahen Wald stoppt er. Eine Gruppe Juden schleicht in den Frachtraum. Drei Schweden retteten sie vor dem Holocaust.

Schweden: Fremd in Bullerbü

Passen ein moderner Sozialstaat und Einwanderung zueinander? In Schweden lassen sich Probleme besichtigen, die auch auf Deutschland zukommen könnten.

© Simon Mania/Getty Images
Serie: 10 nach 8

Somaliland: Beinahe ein Freiraum

Einmal im Jahr passiert in Hargeisa das Unmögliche: Ein Land, das es nicht gibt, feiert sich auf einer Buchmesse. Hier kann man die Aufbruchstimmung Somalilands erleben.

© benicce / photocase.de
Serie: Digitale Defensive

Urlaub: Verschlüsselung to go

WLAN im Hotel ist praktisch, aber nicht ungefährlich. ZEIT ONLINE erklärt, wie Sie sich verschlüsselt im fremden Netz bewegen und verschlüsselte Urlaubsgrüße verschicken.

© Lars Schneider/NORR

Nordsee: Watt riecht da nach Sushi?

Auf der kleinen dänischen Insel Rømø findet man die Unaufgeregtheit, die dem nahen Sylt fehlt. Wobei: Was ist an Schlicklöchern und schnellen Schnecken nicht aufregend?

Braunkohle: Arbeit gegen Umwelt

Der Streit um die Lausitzer Braunkohle steht für die Widersprüche der Energiewende.

© Karin Alfredsson

Schweden: Wandern, Glögg und Rock'n'Roll

Eigentlich wollte unser Autor an einem grauen Winterwochenende seinen Flur streichen. Stattdessen wanderte er mit seinen Freunden in Sörmland. Eine gute Entscheidung.