: Straßenbau

© Nikolai Berntsen/unsplash.com

New York: Der Krieg gegen den Krach

New York ist laut, sehr laut. Hunderttausende Beschwerden gehen jährlich bei der Stadt ein. Nun sollen Mikrofone den Lärm aufzeichnen und die Verursacher identifizieren.

© Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa

A20: Der Krater danach

Die A 20 zwischen Lübeck und Stettin galt als Vorzeigeprojekt der deutschen Einheit. Jetzt ist sie zerbrochen. Was sagt das über unser Land?

Serie: Beruf der Woche

Asphaltbauer: Von Beruf Wegbereiter

Der Job ist überraschend anspruchsvoll, gut bezahlt – und mit besten Zukunftsaussichten: Asphaltbauer werden nicht nur im Straßenbau gesucht.

Baumalleen: Der Baum als Feind

Kulturfreunde verehren Alleebäume, der Autolobby sind sie verhasst. Das Problem: Jeder kann die Straßenbauregeln in seinem Sinne interpretieren.

Marode Schulen: Unterricht in Ruinen

Tropfsteine an der Decke, löchrige Wände, überflutete Klassenräume: 3.000 Eltern haben uns erzählt, wie kaputt die Schulen ihrer Kinder sind. Es fehlt an Milliarden Euro.

Sparpolitik: Der Brandbrief der Richter

Durch ritualisiertes Jammern mehr Ressourcen zu ertrotzen hilft keinem. Lieber sollte man diskutieren, wo gespart werden kann und wo nicht.

Polen: "Wir zahlen nicht allein"

Polens Finanzminister Mateusz Szczurek über das geplante Investitionsprogramm der Europäischen Union und darüber, was sein Land dazu beitragen will.