: Straßenverkehr

© Sean Gallup/Getty Images
Serie: Gesetz der Straße

Parkplätze: Bitte nicht zu nah auffahren

In Großstädten sind Parkplätze knapp. Doch wie groß muss der Abstand zu Kreuzungen sein, um andere Verkehrsteilnehmer nicht zu behindern? Wird deswegen abgeschleppt?

© Ana Arevalo/Getty Images
Serie: Gesetz der Straße

Parken: Zugeparkt – und jetzt?

Viele Fahrer parken ihr Auto auch mal vor einer Ausfahrt. Wer beruflich auf seinen Wagen angewiesen ist und eingeparkt wird, kann nur hupen. Oder doch nicht?

© Wolfram Kastl/dpa

Straßenwärter: Ohne sie rollt nichts

Orange ist ihre Farbe, die Straße ihr Arbeitsplatz: Straßenwärter sorgen dafür, dass unsere Verkehrswege sicher sind. Ganz ungefährlich ist die Arbeit allerdings nicht.

© Willing-Holtz für DIE ZEIT

Verkehrsopfer: Die ungezählten Toten

Der Streit um Lärm und saubere Luft handelt von Grenzwerten und Fahrverboten – es geht aber um Menschenleben. Wie viele Opfer fordert der Straßenverkehr wirklich?

Serie: Gesetz der Straße

Vorfahrt: Radfahrer als Geisterfahrer

Entgegen der Einbahnstraße zu fahren scheint für manche Radfahrer selbstverständlich. Müssen ihnen andere Verkehrsteilnehmer dann Vorfahrt gewähren?

Serie: Gesetz der Straße

Verkehr: Wie lassen sich Busse überholen?

‪Wenn Fahrgäste aus einem Bus aussteigen, überqueren manche die Straße, ohne auf andere Autos zu achten. Sollten Autofahrer Busse also immer im Schritttempo passieren?‬

© Peter Steffen/dpa
Serie: Gesetz der Straße

Hund im Auto: Wo bleibt Fiffi?

Manches Herrchen möchte seinen Hund auch bei der Autofahrt dabei haben. Was, wenn das Tier nicht in den Kofferraum soll? Behindern darf der Hund den Fahrer nicht.

Serie: Gesetz der Straße

Stau: Spaziergang auf der Autobahn

Viele haben während eines Staus auf der Autobahn vermutlich schon darüber nachgedacht, sich mal eben die Füße zu vertreten. Aber darf man das?