: Straßenverkehr

© Paul Zinken/dpa

Berlin: Keine Autos vorm Stadtschloss

Rot-Rot-Grün in Berlin plant die Verkehrswende: Radverkehr ausbauen, Unter den Linden für Pkw sperren. Manches hat Symbolcharakter, doch der Zeitpunkt ist richtig.

© Wolfgang Kumm/dpa
Serie: Gesetz der Straße

Parken: Das Wohnviertel zugestellt

Weil in vielen Großstädten Platz fehlt, parken manche ihr Auto einfach in zweiter Reihe – vor allem Handwerker stellen so gern mal ihren Wagen ab. Dürfen die das?

© Uli Deck/dpa
Serie: Gesetz der Straße

Kreisverkehr: Wer hat Vorfahrt im Kreisel?

Die Vorfahrtsregeln in einem Kreisverkehr sind eigentlich klar. Doch Radfahrer fühlen sich mitunter verunsichert – und manches Schild verwirrt auch Autofahrer zusätzlich.

© GDV
Serie: Gesetz der Straße

Verkehrsunfall: Ohne Blinker um die Ecke

Nicht geblinkt und trotzdem abgebogen – passiert deshalb ein Unfall, haftet der Blinkmuffel womöglich nicht ganz allein. Gerade bei Ortsfremden ist Vorsicht geboten.

© Peter Steffen/dpa
Serie: Gesetz der Straße

Rettungsgasse: Leben retten oder Auto schonen?

Wenn sich von hinten ein Krankenwagen mit Martinshorn und Blaulicht nähert, müssen Autofahrer eine Rettungsgasse bilden. Doch was tun bei einer hohen Bordsteinkante?

© Uli Deck/dpa
Serie: Gesetz der Straße

Motorradfahrer: Am Stau vorbeigemogelt

Wenn auf der Autobahn nichts mehr rollt, geht für manchen Motorradfahrer immer noch was. Aber ist es erlaubt, sich einfach durch den Stau zu schlängeln?

© Erik De Castro/Reuters

Philippinen: Thrilla in Manila

Für Autofahrer ist die Hauptstadt der Philippinen die schlimmste Stadt der Welt. Selbst nachts kommt man kaum voran. Der Verkehrsbeauftragte ist verzweifelt.

© Hersteller

Fahrrad: Ein Ring, sie zu bremsen

Die Radprofis setzen unvermindert auf Felgenbremsen, doch die Scheibenbremse ist im Fahrradsektor immer mehr im Kommen. Welche Vorteile haben die Discstopper?