: Stress

© Daniel Roland/AFP/Getty Images

Deutsche Bank: Wut in den Spiegeltürmen

Erst galten sie als unseriös, jetzt auch noch als bemitleidenswert. Die Manager der Deutschen Bank empören sich gegen ihren schlechten Ruf und gegen Regulierung.

© iSPOON / photocase.de
Serie: Sechs Semester

Freizeit: Wie ich hobbylos wurde

Früher spielte ich Schlagzeug – dann fing ich an zu studieren. Jetzt sitze ich abends mit schlechtem Gewissen vor Netflix. Wie bekomme ich meine Hobbys zurück?

© Jens Schierenbeck/dpa

Psychologie: Im Vollstresstest

Im Stresstest setzten Psychologen unseren Autor unter Druck: Sie quälten ihn mit Vorträgen, Kopfrechnen und Eiseskälte. Danach fühlte er sich blendend.

© Stephan Porombka

Stress: Kommt mal runter

"Bin spät dran im Leben", sagen meine Studenten. WTF. Man sollte die Jungs und Mädchen mal einbestellen, die sich so einen Gruppendruck machen. Zum Jutebeutel aufhalten.

Burn-out: Einmal am Tag Nein sagen

Chef, Kollegen, Kinder: Wenn die ständigen Anforderungen zu viel werden, muss man erdrückende Routinen durchbrechen. Das geht in jedem Job, sagt Coach Simone von Stosch.

© Simon Laessoee/AFP/Getty Images

Oxytocin: Unsere Wunderdroge

Oxytocin ist der Popstar der körpereigenen Substanzen: Das Hormon, das uns vertrauen lässt. Forscher wollen mit ihm sogar Krankheiten heilen. Was kann es noch alles?

© Ed Jones/Getty Images

Wandern: Seouls Über-Ich

Während sich das moderne Seoul immer tiefer in die Erde gräbt, konservieren seine Gipfel ein längst vergangenes Korea. Bergsteigen heißt: dem Großstadtirrsinn entkommen.

© dpa

Berufseinstieg: Und los!

Alle Kollegen kennenlernen, Anschluss finden und sich behaupten: Die ersten Wochen in einem neuen Job fordern einem einiges ab. Acht Tipps für einen gelungenen Start

© Reuters/Anatolii Stepanov

Körperkontakt: Fass mich an

Eine Umarmung, ein Händedruck, ein Streicheln: Für viele Menschen kommt Körperkontakt im Alltag zu kurz. Dabei sorgt erst die richtige Portion Kuscheln für Wohlbefinden.

Malbücher: Einatmen, ausmalen

Verlage wollen uns überzeugen, dass wir Stress abbauen, indem wir ihn in bunte Bilder packen.