: Tagebuch

© General Photographic Agency/Getty Images

"Sehnsucht": Betrüge lieber keine Betrügerin

So gnadenlos können nur Frauen sein: Camillo Boito erzählt in der wiederentdeckten Novelle "Sehnsucht" von einer Ehebrecherin, die ihre Rachsucht nicht bremsen kann.

© Hulton Archive/Getty Images

"Die Maiski-Tagebücher": Der Überlebenskünstler

Die Tagebücher des sowjetischen Diplomaten Iwan Maiski, entstanden von 1932 bis 1943 in London, gewähren Einblicke in die konfliktreiche Koalition gegen Hitler.

© Stefan Bookblock/unsplash.com

Reisetagebuch: Verreisen vor Facebook

Seit Instagram und Facebook sind unsere Urlaubsberichte gepimpt und superoriginell. Dabei geht etwas verloren, findet unsere Autorin beim Anblick alter Reisetagebücher.

Ferdinand Beneke: Ein schwärmerischer Bürger

Zwischen Jean Paul und Napoleon: Die neuen Bände der Tagebuch-Edition Ferdinand Beneke erzählen vom Kampf gegen den Franzosenkaiser und spiegeln die Anfänge der Romantik.

© Vera Tammen
Wlada wird erwachsen

Erwachsenwerden: Meine aufgewärmte Kindheit

Warum schwelgen wir lieber in den Neunzigern und trauern der Kindheit nach, als nach vorne zu blicken? War das wirklich die beste Zeit des Lebens? Schluss mit Nostalgie

Peter Handke: Kult um das Jetzt

Der Versuchung zur Menschenverachtung widerstehen. Polemik hinter sich lassen und sich dankbar der Wahrnehmung überlassen: Peter Handkes überschwängliches Tagebuch

© Bernd Thissen/dpa

Intensivstation: Während du schliefst

Liegt ein Mensch bewusstlos auf der Intensivstation, verliert er einen Teil seiner Zeit und mitunter Vertrauen in die Welt. Tagebücher helfen, beides zurückzugewinnen.

Online-Tagebuch: Du da, im Internet!

Ein Online-Tagebuch zu schreiben, finden viele super. Pekka, der Held unserer Sommergeschichte, erlebt aber böse Überraschungen. Fünf Tipps, damit Dir das nicht passiert.