: Taiwan

Regimekritik: Chinas Selbstjustiz

Auch im Ausland verfolgt Peking Verdächtige und Unbequeme – sogar wenn diese keine Bürger der Volksrepublik sind. Die Botschaft lautet: Uns entkommt niemand.

Taiwan: "Minister Wu, treten Sie zurück!"

Taiwans Geschichte soll umgeschrieben werden. Tausende Schüler gehen dagegen auf die Barrikaden. Einer der Führer der Protestbewegung hat sich umgebracht

Dausend: Primär geht vor

Was die taiwanesische Angela Merkel mit der rheinland-pfälzischen Anti-Ursula-von-der-Leyen verbindet

Taiwan: Demokratie rockt

Am Samstag wird in Taiwan gewählt. Der Neupolitiker Freddy Lim kämpft für die Emanzipation von China – und wird wohl der erste Metal-Star im Parlament.

© Ulet Ifansasti/Getty Images

Wahl: Taiwan wählt den Machtwechsel

Zum ersten Mal wird eine Frau Präsidentin der Inselrepublik: Die regierende Kuomintang hat ihre Niederlage gegen Tsai Ing-wen von der Fortschrittspartei eingestanden.

© Patrick Lin/AFP/Getty Images

Taiwan: Illegal mit Aussicht

Taiwan wählt, und viele hoffen, dass die neue Regierung den Wohnungsmarkt reformiert. Hunderttausende leben in ungenehmigten Provisorien, die auf die Dächer gesetzt sind.

China: Kann man das kleben?

Die Weltwirtschaft darf keine Rettung von China erwarten. Das Land hat genug eigene Probleme.