© MDR/Gordon Mühle

"Tatort" Dresden: Sieland, Gorniak und Schnabel

  • Der Sachsen-"Tatort" kommt aus Dresden: Am 6. März 2016 wurde der erste Fall ausgestrahlt.
  • Alwara Höfels und Karin Hanczewski spielen die Hauptrollen. Sie bilden das erste rein weibliche Ermittlerteam. 2018 verlässt Höfels den "Tatort". Cornelia Gröschel übernimmt ihre Nachfolge. Den Kommissariatsleiter spielt Martin Brambach.
  • "Stromberg"-Autor Ralf Husmann schrieb die Drehbücher für die ersten beiden Fälle.
  • Im vergangenen November zeigte Das Erste zusätzlich die sechsteilige Webserie "Lammerts Leichen". Hauptprotagonist ist der Pathologe Dr. Falko Lammert aus dem Dresdener "Tatort", gespielt von Peter Trabner. Die sechs Episoden werden ein Jahr lang in der ARD-Mediathek verfügbar sein.
© MDR/Wiedemann & Berg/Daniela Incoronato
Serie: Tatort-Kritikerspiegel

"Tatort" Dresden: Vorbei mit lustig

Die Dresdner "Tatort"-Kommissarinnen Sieland und Gorniak ermitteln in einer Serie von Kindsmorden. Als schnelle Ergebnisse ausbleiben, droht eine öffentliche Hexenjagd.

© HR/Bettina Müller

Schauspielerin: Alwara Höfels

Von der Theaterbühne über die Kinoleinwand ins Ermittlerteam: Alwara Höfels spielt von 2016 bis 2018 eine Oberkommissarin im Dresdner "Tatort".

© MDR/Andreas Wünschirs

Schauspieler: Martin Brambach

Er ist durch zahlreiche Rollen im deutschen Fernsehen bekannt. Seit 2016 ist Martin Brambach auch als festes Teammitglied im "Tatort" aus Dresden zu sehen.

Jetzt lesen
© MDR/Gordon Muehle
Serie: Tatort-Kritikerspiegel

"Tatort" Dresden: Das Internet war's

Im neuen Dresdener "Tatort" kommt ein YouTube-Star ums Leben. Der Mord wird live im Internet übertragen. Sieland und Gorniak ermitteln, Schnabel versteht leider nichts.