Technik

© Pearl
Serie: Unter Strom

Unter Strom: Mutprobe mit Lichtmütze

Wer im Wald sowieso keine Angst hat, sollte diese Mütze lieber im Schrank lassen. Sie könnte Ängste wecken. Mit Licht vor der Nase wirkt das Dunkel nämlich viel dunkler.

© Stoyan Nenov/Reuters

Diabetes: Signale aus dem Körper

Mehr Maschine im Mensch: Daniel Andrade ist Diabetiker und prüft seinen Blutzucker mit einem Sensor im Körper. Das Gerät bietet 24 Stunden Überwachung – auch für Gesunde.

© Peter Langer
Serie: Stilkolumne

Stilkolumne: Luxus aus dem Drucker

Bisher bestanden Möbel, Häuser und Kleider aus dem 3-D-Drucker eher aus Plastik. Nun gibt es eine 3-D-gedruckte Uhr aus Titan. Das macht das Ganze attraktiver.

© Sascha Schuermann/Getty Images

Freihandel: TTIP stirbt langsam

Die TTIP-Leaks bestätigen, was Kritiker schon lange fürchten: Die USA führen die Verhandlungen als Diener der Konzerne. Die EU kann sich darauf kaum noch einlassen.

© Carolyn Kaster/AP/dpa

TTIP: Obama gibt sich unbeeindruckt

Die Kanzlerin drängt nach dem TTIP-Leak auf einen schnellen Abschluss des Vertrags. Die USA bezeichnen die Enthüllung als "irreführend" und bleiben demonstrativ gelassen.

© Matthias Balk/dpa

Telematik: Belohnung fürs Langsamfahren

Wer umsichtig Auto fährt und sein Fahrverhalten aufzeichnen lässt, bekommt von der Versicherung Geld zurück. Allzu wilden Rasern könnte das Zusatzgerät das Leben retten.

© 2015 Led’s Change The World GmbH
Serie: Unter Strom

Unter Strom: Mirko Borsche testet eine Lampe, die Musik macht

Wie der moderne Mann hat auch die moderne Technik es nicht leicht. Eine Glühbirne muss nun nicht mehr nur leuchten können, sondern auch lautsprechen. Wie erhellend!

© Capelight Pictures
Serie: 10 nach 8

"Hardcore": Mittendrin statt nur dabei

Der Kinofilm "Hardcore" zeigt eine Action-Perspektive wie im Ego-Shooter. Auch im Pornosegment gibt es nun Point-of-View-Filme, mit noch recht zweifelhaftem Nutzen.

© Ingo Wagner/dpa

Mittelstand: Wo bleibt die Idee?

Kleine deutsche Mittelständler sind innovativer als die große Konkurrenz. Hilfreich dabei: Kurze Dienstwege, Briefkästen – und der Porsche vom Chef.