: Terrorbekämpfung

© Charly Triballeau/AFP/Getty Images

Frankreich: Mörderische Routine

Nach dem Attentat in der Normandie braucht Frankreich einen Ausweg aus der Angst. Das Land muss sich der Frage stellen: Warum bringt eine Gesellschaft diese Täter hervor?

© Kerstin Joensson/AP/dpa

Bundeswehr im Inneren: Falscher Alarm

Die Bundeswehr soll in Terrorlagen im Inland helfen, das will die Union schon lange. Beim Münchner Amoklauf wollte die Verteidigungsministerin den Präzedenzfall schaffen.

Orlando und Paris: Fetisch Gewalt

In das Entsetzen über die Morde mischt sich eine verstörende Frage: Was hilft eigentlich gegen diesen Terror?

Sicherheit: Brüssel ist überall

Das Problem ist nicht nur Belgien – in ganz Europa hinken Sicherheitsbehörden den Terroristen immer einen Schritt hinterher.

© privat

Israel: Mein Herz bleibt dort

Ein Jahrzehnt, in dem die Lage im Nahen Osten immer düsterer wurde: Richard C. Schneider war zehn Jahre als ARD-Korrespondent in Tel Aviv. Zum Abschied zieht er Bilanz.

BFE+: Die Polizei spielt Krieg

Sturmgewehre, Häuserkampf – die Polizisten der neuen Anti-Terror-Einheit BFE+ denken und handeln wie Soldaten. Und weichen damit die Trennung von Militär und Polizei auf.