: Tesla

© Morgan Sette/AAP/dpa

Elon Musk: Einer für alles

Bei Tesla gibt es scheinbar nur einen Menschen, der Probleme lösen kann: Elon Musk. Vielleicht aber hat sich der CEO zu viel vorgenommen, die Schwierigkeiten nehmen zu.

© dpa

IAA: Die E-Autokanzlerin

E-Mobilität auf der IAA? Bei Merkels Rundgang auf der Automesse zeigt sich: Der Weg zum Elektroauto ist lang, präsentiert wird vor allem alte, umweltschädliche Technik.

© Harold Cunningham/Getty Images

Elektroautos: Bloß keine Quote

Martin Schulz würde als Kanzler für E-Autos eine Quote festlegen. Ein Fehler: Eine gute Umweltpolitik diktiert nicht die Motortypen. Sie gibt das Ziel vor, nicht den Weg.

© Julian Stratenschulte/dpa

Fahrverbot: Verpennt und verpestet

Das Stuttgarter Urteil für Fahrverbote kommt genau richtig: Politik und Industrie in Deutschland müssen endlich begreifen, dass die Zeit für Verbrennungsmotoren abläuft.

© Hersteller

Tesla: Endlich Model 3

Tesla startet die Fertigung der hunderttausendfach vorbestellten Elektro-Mittelklasselimousine. Doch wie viel wird sie überhaupt kosten? Und was macht die Konkurrenz?

© Nissan

Elektroauto: Oslo fährt voraus

Dank gezielter Förderung und staatlicher Steuerung ist Norwegen zum Vorbild der Elektromobilität geworden. Doch perfekt ist auch in Skandinavien noch nicht alles.

© James Glover II/Reuters

Tesla: Klein kann Elon Musk nicht

Tesla wollte im vorigen Jahr 80.000 Elektroautos verkaufen. Probleme mit dem Autopiloten und in der Logistik verhinderten das. Steckt sich Tesla-Chef Musk zu hohe Ziele?

Nächste Seite