: Theater

© Matthias Oertel für DIE ZEIT

Thalia Theater: "Man darf durchaus lachen"

Kündigungen, Geldnot, harte Konkurrenz. Thalia-Geschäftsführer Tom Till hat trotzdem gute Laune. Warum eigentlich? Ein Gespräch zum Ende der Spielzeit

© Stephanie Füssenich
Serie: Das war meine Rettung

Johanna Wokalek: "Ich hatte Angst, etwas zu verpassen"

Die Schauspielerin Johanna Wokalek kündigte nach 15 Jahren einfach am Wiener Burgtheater. Ohne Plan, ohne Folgeengagement. Um ihre Spielfreude, das Feuer, zu retten.

Jonas Kaufmann: Jenseits von 440 Hertz

Die Musikwelt hyperventilierte, als Tenor Jonas Kaufmann, der Teuerste, Begehrteste, Gefeiertste, pausieren musste. Jetzt steht er vor seinem Debüt als Verdis "Otello".

© Esch-Kenkel/ullsteinbild

Volksbühne: Ausgebrüllt!

Die endgültig letzte Premiere der Intendanz Frank Castorf an der Berliner Volksbühne. Der Biograf des Regisseurs nimmt auf sehr persönliche Weise Abschied. Als Wessi

© Festival Theater der Welt/Joan Marcus

Theater der Welt: Der Mensch ist das Tier, das kocht

Deshalb kann auch eine Küche die ideale Bühne sein. Das Festival Theater der Welt experimentiert dieses Jahr in Hamburg. Die Auswahl an Inszenierungen ist gewaltig.

© Krafft Angerer

China: Theater ohne Bühne

Die Volksrepublik China hat eine durchaus lebendige, auch widerständige Theaterszene. Sie bespielt Museen und Buchläden und hat keine Angst vor Zensur.

© Marcel Kusch/dpa

Tankred Dorst: Der Zaubermeister

Untröstlich, aber nicht trostlos: Im Theater hat Tankred Dorst Weltuntergänge erschaffen, mit einem Lächeln. Zum Tod des Dramatikers

© Alina Novopashina/dpa

Musikkritiker: Joachim Kaiser ist tot

Der langjährige Feuilletonchef der "Süddeutschen Zeitung" war einer der einflussreichsten Musikkritiker Deutschlands. Joachim Kaiser starb im Alter von 88 Jahren.