: Theater

© Thomas Lohnes/Getty Images

Wolfram Koch: Wo bitte geht’s zur Katastrophe?

Der "Tatort"-Kommissar Wolfram Koch spielt an der Berliner Volksbühne die Apokalypse des Johannes. Allein und ungekürzt – kann das gut gehen?

© Sabina Sabociv/dpa

Thüringen: Von Flucht keine Rede

Am thüringischen Landestheater Altenburg beenden drei ausländische Schauspieler zum Sommer ihr Engagement. Angeblich wegen rassistischer Vorfälle. Aber stimmt das auch?

"Gruppe 80": "Bitte kommt’s nur rein ..."

Die Veteranen der legendären Theatertruppe Gruppe 80 sind aus dem Ruhestand zurück. Ihre Bühne ist ein Wiener Gasthaus, die Nestroy-Posse ein umwerfendes Beisl-Drama.

© Harald Oppitz/KNA
Serie: Hat das Sinn, Frau Rinn?

Mode: Gehören die zur Bühne?

Wenn eine Theaterpremiere durch das Outfit der Gäste verstört

© Jörg Lange/Zentralbild/dpa

Inge Keller: Die Aristokratin

Inge Keller war die große Dame des DDR-Theaters. Sie kam mit Mut und Haltung auf den Thron, und von dort nicht mehr herunter. Zum Tod der Infinitesimalschauspielerin

© Reinhard Werner/Burgtheater

Wiener Burgtheater: Höret die Signale

Auf der Bühne des Wiener Burgtheaters verblüfft eine wundersame neue Musikmaschine. Der Trompetenbaum ist eine Reminiszenz an die Ära der großen Illusionen.

© Markus Scholz/dpa

Edgar Selge: "Ich will verbrennen"

Er kann sich nicht abfinden mit dem, was andere in ihm sehen, sagt der Schauspieler Edgar Selge. Was bleibt da anderes, als das Leben auf der Bühne immer neu zu beginnen?

© Société Nouvelle de Cinémathographie/Sunset Boulevard/Corbis via Getty Images

Schauspielerin: Claude Gensac ist tot

Zehn Mal spielte sie im Kino die Ehefrau von Louis de Funès. Nun ist die französische Schauspielerin Claude Gensac im Alter von 89 Jahren gestorben.

Michael Maertens: Der Höchststapler

Er spielt die coolsten, elegantesten und zartesten Rampensäue des deutschen Theaters. Eine Verneigung vor dem großen komischen Schauspieler Michael Maertens.

Volksbühne: Frontstadt Berlin

Theaterpolitik als Schaukampf: Der neue Kultursenator Klaus Lederer fragt sich laut, ob Chris Dercon der richtige Intendant für die Volksbühne ist