: Therapie

© Paul Morigi/Getty Images

USA: Hirntumor bei John McCain festgestellt

Als Ärzte bei US-Senator John McCain ein Blutgerinnsel entfernten, entdeckten sie einen bösartigen Tumor. Der Republikaner muss sich nun einer Therapie unterziehen.

© Theo Wargo/Getty Images
Serie: Gesellschaftskritik

Lena Dunham: Kein braver Junge

Lena Dunham und ihr Mischling Lamby haben sich getrennt. Lamby hat sich trotz Ermahnung nicht gebessert. Und aus ungesunden Beziehungen muss man sich eben befreien.

© Shane Rounce/unsplash.com

Depressionen: Entzündete Seele

Antibiotika gegen Depressionen? Klingt verrückt, könnte aber klappen: denn mitverantwortlich für die ernste psychische Krankheit sind offenbar Entzündungen im Körper.

© Flurin Bertschinger für DIE ZEIT

Psychiatrie: "Das hat kein Mensch verdient!"

Die Psychiatrie steht vor Veränderungen. Was bedeutet das für die Patienten? Ein Gespräch mit Magdalena Berkhoff, der Chefärztin der Psychiatrischen Klinik Zugersee.

Krebs: Kleine Siege

Im Kampf gegen Krebs gewinnt immer öfter der Mensch. Fünf Nachrichten, die Mut machen.

© Chris Jackson / Getty Images

Therapie: Wir sind alle Beschädigte

"Beschwer dich nie, erklär dich nie", hieß es stets im britischen Königshaus. Nun sprach Prinz Harry über seine Therapie. Das befreit.

© Picjumbo – Symbolbild

Krebs: Den Tumor überlebt! Und jetzt?

Jedes Jahr bekommen Tausende junge Erwachsene die Diagnose Krebs. Die meisten überleben den Tumor. Aber mit den schweren Nachwirkungen müssen viele allein fertigwerden.

© Philippe Huguen/AFP/Getty Images

Hepatitis C: Fällt die 1.000-Dollar-Pille?

Es wirkt so gut wie kein anderes Mittel gegen die Leberkrankheit Hepatitis C. Doch die wenigsten können sich Sofosbuvir leisten. Nun wehren sich Ärzte gegen das Patent.