Therapie

© Anthony Devlin/PA Wire/dpa

Adipositas: Depressiv statt schlank

Jeder vierte Erwachsene in Deutschland ist fettleibig. Adipositas-Medikamente sollen helfen, die Pfunde wieder loszuwerden. Viele Pillen schaden aber mehr als sie nützen.

© Aziz Wakim

Medikamente: Verschreibungspflichtig

Neue Medikamente lassen Todgeweihte wieder hoffen. Doch sie sind teuer. Sollte jeder Kranke die Arzneien bekommen? Was ist der Gesellschaft das Leben der anderen wert?

© dpa

Borderline: Über Wunden

Melanie aus Hamburg ist psychisch krank, sie leidet unter einer Borderline-Störung. Sie bringt einen Sohn zur Welt. Die Geschichte einer Herausforderung

© una.knipsolina / photocase.de

Sexuelle Gewalt: Angefasst

Wie leben Opfer sexueller Übergriffe mit den Folgen? Unsere Autorin, selbst betroffen, hat mehr als ein Jahr lang Tagebuch geführt. Sie möchte anonym bleiben.

© Nora Burgard-Arp

Magersucht: Das gestörte Bild

Gefährlich dürr? Wenn Magersüchtige in den Spiegel schauen, sehen sie etwas anderes. Manche hungern sich zu Tode. Wie kommt das Gehirn auf diesen Trip?

© Philippe Huguen/AFP/Getty Images

Medikamente: Kriminelle Strukturen

Engpässe, hohe Preise, Fälschungen – die Pharmaindustrie hat Probleme. Wie sie zu lösen sind, erklärt Karl Broich vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte.

Malbücher: Einatmen, ausmalen

Verlage wollen uns überzeugen, dass wir Stress abbauen, indem wir ihn in bunte Bilder packen.

© dpa

Wechseljahre: Männlich, 50, Brustkrebs

Als Paul Schmitz den Knoten entdeckt, hält er ihn für einen Mückenstich. Doch es ist Krebs. Seine Therapie quält ihn auch psychisch: Er ist der Mann mit dem Frauenleiden.

© Daniel Bockwoldt/dpa

Pädophilie: Am Wendepunkt

Für seine sexuelle Neigung ist man nicht verantwortlich. Für den Umgang damit schon. Unsere Autorin hat einen pädophilen Täter begleitet.

Tinnitus: Ein Stück Linderung

Drei Unternehmer aus Hamburg wollen Fiepen im Ohr durch Musikhören lindern. Eine Idee, die nicht nur originell ist, sondern auch eine große Krankenkasse neugierig macht.

© Reuters/Gonzalo Fuentes
Serie: 10 nach 8

Magersucht: Ich erkenne mich ja selbst nicht

Magersucht ist ein Problem der Körperwahrnehmung. Wie soll man in einer Gesellschaft, die permanent Äußerlichkeiten bewertet und optimiert, den gesunden Weg finden?

© Asmaa Waguih/Reuters

Ägypten: Wüste Heilkunde

45 Grad, 13 Uhr, 15 Minuten – in Ägyptens Wüste lassen sich Menschen behandeln, die unter Rheuma, Impotenz oder Unfruchtbarkeit leiden: im Sandbad. Wir zeigen Bilder.