: Therapie

© pina/photocase.de

Tinnitus: Bitte endlich Ruhe

Ohren zuhalten? Das nützt bei Tinnitus nichts, denn der nervige Piepton entsteht schon im Gehirn. Forscher sind ihm auf der Spur und finden langsam wirksame Therapien.

© Sven Lorenz, Essen

Sexueller Missbrauch: Tanz mit dem Trauma

Ille Ochs wurde als Kind sexuell missbraucht – von ihrem Vater. Der war ein Guru unter evangelikalen Christen. Jetzt spricht sie über ihr Leben mit der Verletzung

© Paula Markert für DIE ZEIT

Perücken: Das bin ja ich

Mit alten Zöpfen und neuen Haaren: Wie die Hamburger Perückenmacherin Ann-Kathrin Guballa kranken Frauen zurück ins Leben hilft.

© Brad Barket/Getty Images
Serie: Das war meine Rettung

Das war meine Rettung: "Sex ist Leben"

Die Schriftstellerin Erica Jong verdankt ihren Erfolg dem Analytiker Alexander Mitscherlich. Er hat ihr die Angst vor dem Urteil ihrer Mutter genommen und sie so befreit.

Justizvollzug: Außer Kontrolle

Ein gefährlicher Straftäter kommt frei – weil es sich Justiz und Gefängnis zu einfach gemacht haben

© Jan-Peter Kasper/dpa

Metastasen: Anarchie unter Krebszellen

Wer eine Krebstherapie hinter sich hat, muss bangen: Haben sich Metastasen gebildet? Krebsableger im Hirn gelten nicht mehr als Todesurteil. Wann ist eine OP sinnvoll?

© Lukas Schulze/picture alliance/dpa

Benjamin Köhler: Ist doch nur Krebs

Für Benjamin Köhler von Union Berlin ist immer alles keine große Sache. Nicht einmal, dass er als erster Profifußballer nach einer Krebsdiagnose zurück auf den Platz kam.

Serie: Das Vermächtnis

Therapie: Mahler klagt

Sein Leben könnte so schön sein. Die Band, seine Liebe zu einer Schauspielerin. Doch dann schickt die ihn zum Therapeuten. Und der macht alles kaputt. Eine Kurzgeschichte

Adipositas: Depressiv statt schlank

Jeder vierte Erwachsene in Deutschland ist fettleibig. Adipositas-Medikamente sollen helfen, die Pfunde wieder loszuwerden. Viele Pillen schaden aber mehr als sie nützen.