: Thomas Anders

Ukraine: Überleben in Kiew

Neben den Toten und Katastrophen, die der Krieg im Osten des Landes verursacht, müssen die Ukrainer gerade noch etwas anderes verkraften: Ihre Zuversicht schwindet.

© dpa
Serie: Gesellschaftskritik

Gesellschaftskritik: Hätte, hätte, Nora-Kette

Mit Modern Talking ist es endgültig aus. Dieter Bohlen sagt Nein zur Wiedervereinigung und rettet damit eine ganze Generation von Hipstern.

Punk: Keine Macht den Schnauzbärten

Seit 24 Jahren sind die Goldenen Zitronen "die" linke Band Deutschlands. Von ihrer visionären Kraft und ihrem Durchhaltevermögen erzählt ein neuer Dokumentarfilm im Kino.

Anderssein: Ich habe einen Traum

Thomas Anders, 40, war bis vor kurzem eine Hälfte des erfolgreichsten deutschen Popduos Modern Talking, das er 1984 mit Dieter Bohlen gründete. Nach der ersten Trennung 1987 starteten die beiden 1998 ein Comeback. Am Pfingstwochenende verkündeten Anders und Bohlen das endgültige Ende ihrer Zusammenarbeit. Hier träumt Thomas Anders von der Freiheit der Anonymität