: Thomas Bernhard

Serie: Das Österreich-Porträt

Alfred Pfabigan: Er lernte nie krabbeln

Der akademische Betrieb und Nordkorea desillusionierten Alfred Pfabigan. Mittlerweile hat der Philosoph ein Beratungsunternehmen gegründet.

Serie: Das war meine Rettung

Westbam: "Der wird seinen Weg schon machen"

In der Schule zweifelte Westbam an sich. Ein Satz seines Französischlehrers rettete ihn. Auf das große Desaster seiner Geschichte wartet der Musiker aber noch.

James Salter: Tod eines Unsterblichen

Als Kampfpilot und Schriftsteller bewies James Salter Höllenmut. Sterben schien für ihn keine Option. Umso überraschender ist die Nachricht von seinem Tod. Ein Nachruf

Frittatensuppe: Kaum Fettaugen

Nirgendwo löffelte Thomas Bernhard lieber seine Suppe als im Gasthof Klinger. Das hatte Folgen: Frittatensuppentourismus. Ein Kochbuch versammelt die Rezepte der Wirtin.

Wiener Burgtheater: Eine Festung in Schieflage

Vor fünf Monaten wurde Matthias Hartmann, der Intendant der Wiener Burg, fristlos entlassen. Warum nur er? Der Finanzskandal um das größte Theater Europas zieht Kreise.

Briefe: Glücklich ist, wer korrespondiert!

Die Faszination für literarische Briefwechsel scheint noch immer ungebrochen. Auch jahrelanges E-Mailen gibt keinen Anlass zum Kulturpessimismus. Von Ulrich Rüdenauer