: Tibet

© Leonhard Angerer

Reinhold Messner: Das Berg-Werk

Reinhold Messner hat in Südtirol sein mittlerweile sechstes Mountain Museum eröffnet. Uns hat er erklärt, warum das nötig war.

© Navesh Chitrakar/Reuters

Himalaya-Erdbeben: Nepal erwacht im Chaos

Kathmandus Einwohner haben die Nacht im Freien verbracht. Es fehlt an Wasser und Nahrung. Helfer arbeiten unentwegt – und ziehen immer mehr Leichen aus den Trümmern.

© Stefan Muntwyler

Natürliche Pigmente: Malkasten der Erde

Umbra? Zypern. Türkis? Tibet. Fleischocker? Frankfurt. Der Künstler Stefan Muntwyler malt die Welt in den schönsten Farben. Und vorher sammelt er sie.

© Jaroslav Poncar

Tibet: Das Glück wohnte auf dem Dach der Welt

Im Jahr 1985, als Tibet noch schwer bereisbar war, durchquerte Jaroslav Poncar das Land. Seine historischen Fotos zeigen die Vielfalt Tibets: Novizen, Nomaden, Neugierde.

© Zhang Huan/Courtesy M+ Sigg Collection, Hong Kong/by donation

Festival China Time: Yin und Drang

Mit der Reihe "China Time" hofiert Hamburg den mächtigen Handelspartner. Auch kritische Töne sind im Programm gestattet. Nur die Chinesen fehlen.

© Navesh Chitrakar/Reuters

Sherpas: Tragen ist ihr Geschäft

Bei einem Unglück im April kamen am Mount Everest 16 Sherpas ums Leben. Wie sieht das Bergvolk den Gipfeltourismus, der ihm Wohlstand bringt – und manchmal den Tod?

© STRDEL/AFP/Getty Images

Buddhismus: "Wir müssen reden"

Er könnte die Zukunft des Buddhismus sein. Doch Orgyen Trinle Dorje fiel es nicht leicht, seine Rolle als spiritueller Führer der Tibeter zu akzeptieren.

© Yoshikazu Tsuno/AFP/Getty Images

Tiananmen: Chinas Sehnsucht nach Freiheit bleibt

Nach dem Tiananmen-Massaker war Deng Xiaopings Angebot an die Chinesen: Ihr bekommt von uns Wohlstand und gebt uns eure Freiheit. Funktioniert hat dieser Deal noch nie.