: Tier

© FilmKinoText/dpa

"Die Spur": Feministischer Ökothriller

Was für eine Kinoheldin! Agnieszka Mandat, Grande Dame des polnischen Kinos, spielt im prämierten Berlinale-Film "Die Spur" eine wütende, widerspenstige Tierschützerin.

© Niklas Grapatin für DIE ZEIT

Tauben: Flügelkämpfe

Kaum ein Tier ist so unbeliebt wie die Taube. Maria Hanika will das ändern. Mit viel Hingabe, Arbeitseifer und ein paar sehr eigenwilligen Ideen.

© Science Photo Library / CLAUDE NURIDSANY & MARIE PERENNOU

Augen: Da guckst du!

Wer als Erster sehen konnte? Ein Gliederfüßer! Zwar ist der seit Jahrmillionen tot, aber: Wir haben sein versteinertes Auge! Das verrät, wie alles anfing mit dem Sehen.

© Science Picture Co/Getty Images

Krätze: Die Krätze kommt wieder

Es juckt, unaufhörlich. In Deutschland sind Krätze-Milben auf dem Vormarsch. Und das ist mehr als eklig. Sogar eine Polizeischule musste deshalb schließen.

© kazuend/unsplash.com

Naturbücher: Belagerte, schöne Natur

Der Mensch zerstört die Natur und die Umwelt. Zugleich gab es noch nie so viele herrliche Bücher über Tiere und Pflanzen. Es ist die Sehnsucht nach dem, was verschwindet.