: Tier

© Renate von Mangoldt / DLA-Marbach

Haustiere: Gefährten, passend gemacht

Das Hygienemuseum in Dresden zeigt Haustiere und entlarvt, wie verrückt sich eine Spezies verhält: Der Mensch.

© Kiên Hoàng Lê für DIE ZEIT

Schweinezucht: Sonntagabend ist Absamzeit

Eber Balsam ist ein sogenannter Spitzenvererber. Mit seinem Sperma werden pro Jahr 24.000 Schweine gezeugt. Er muss nicht zum Metzger, denn er macht die Wurst.

© Animal Rights Watch

Tierrechtler: Der Saustall

Drei Leute brechen in eine Massentieranlage ein und filmen skandalöse Zustände. Als sie vor Gericht stehen, werden sie freigesprochen. Das Urteil ist eine Sensation.

© Aktion Fischotterschutz e. V. / Jan Piecha

Steinmarder: Kleine Tiere, großer Schaden

Marder knabbern jährlich Millionenschäden in deutsche Autos. Woher kommt ihre Vorliebe für Kabel und Schläuche? Und was lässt sich gegen ihre Beißwut ausrichten?

© Anki

Cozmo: Das Haustier der Zukunft

Der Spielzeugroboter Cozmo kommt nach Deutschland. Er erkennt seine Besitzer, sieht putzig aus, kann aber auch richtig wütend werden. Vor allem, wenn er verliert.

© Steve Winter/Getty Images

Kojoten: Das große Heulen

Sie sind so gewitzt und anpassungsfähig wie kaum ein anderes Tier – und werden gnadenlos gejagt: Kojoten. In Calgary versucht eine Wissenschaftlerin, sie zu schützen.

© Philippe Huguen/AFP/Getty Images

Wölfe: Abschuss als letztes Mittel

Naturschützer, Tierfreunde und Schäfer haben sich erstmals auf eine gemeinsame Strategie zum Umgang mit Wölfen geeinigt. Der Deutsche Jagdverband ist aber nicht dabei.