: Tier

© Lukas Schulze/dpa
Serie: Überland

Vorpommern: Das Sterben der Lämmer

In Vorpommern werden viele Tiere illegal gehalten und geschlachtet – als gäbe es keine Tierseuchen. Die Behörden reagieren mit Bußgeldern, doch sie stoßen auf Widerstand.

SPD-Kanzlerkandidat: Martins Gans

Dem Sozialdemokraten Schulz schmeckt die Stopfleber. Das wiederum schmeckt einem SPD-Wähler ganz und gar nicht. Es entsteht ein bizarrer Kampf um Kulinarik und Politik.

Lesen lernen: Ganz Ohr

Hunde können Kindern helfen, besser lesen zu lernen. Wie das funktioniert? Anja Reiter hat bei einer Vorlesestunde zugehört.

© Sascha Schuermann/Getty Images

Geflügelpest: Soli-Eier zu Ostern

Wegen der Geflügelpest dürfen viele Landwirte derzeit keine Freilandeier verkaufen. Supermärkte bieten stattdessen Solidaritätseier aus Wintergartenhaltung an.

© Alexandra Endres

Milchbauern: Sonne für Kühe

Niedrige Milchpreise, die Kosten, neue Auflagen – wie sollen Landwirte das stemmen? Bäuerin Anneli Wehling hat der Umweltministerin geschrieben. Barbara Hendricks kam.

Elbvertiefung: Zeugen der Anklage

Der Streit um die Elbvertiefung betrifft zwei bedrohte Lebewesen persönlich – es geht um ihre Zukunft. Zeit für eine Würdigung.

Jagd: Das Falken-Mädchen

Seit Tausenden Jahren schicken Menschen Raubvögel auf die Jagd. Die elfjährige Freya lernt dieses uralte Handwerk.

Stefanus Martanto Setyo Husodo/Unsplash

Ameisen: Navi? Brauchen Ameisen nicht!

Es sei denn, Forscher verwirren sie gezielt. Eine Studie zeigt, welche Orientierungstechniken für Ameisen wichtig sind. Davon könnte auch die Technik lernen.

© Srdjan Zivulovic/Reuters
Serie: Gesetz der Straße

Radfahren: Hilfe, Hund!

Freilaufende Hunde und Radfahrer – das birgt oft Konfliktpotenzial. Bei einem Unfall macht sich der Hundebesitzer strafbar, wenn er mit seinem Tier abhaut.