: Tierhaltung

© Sascha Schuermann/Getty Images

Geflügelpest: Soli-Eier zu Ostern

Wegen der Geflügelpest dürfen viele Landwirte derzeit keine Freilandeier verkaufen. Supermärkte bieten stattdessen Solidaritätseier aus Wintergartenhaltung an.

© Alexandra Endres

Milchbauern: Sonne für Kühe

Niedrige Milchpreise, die Kosten, neue Auflagen – wie sollen Landwirte das stemmen? Bäuerin Anneli Wehling hat der Umweltministerin geschrieben. Barbara Hendricks kam.

Tierhaltung: Das Ziel heißt "Kuhkomfort"

So schön könnten es Nutztiere in unseren Ställen haben: Mit Automaten für Klauenpflege und einer Lichtshow im Schweinestall. Besuch auf der Messe Eurotier

Die Grünen: Wir siegen uns zu Tode

Die Grünen stehen im Jahr der reaktionären Revolution unter Schock. Wie können sie dem Vorwurf begegnen, eine elitäre Lifestyle-Partei zu sein?

© Hannes Leitlein

Schäfer: Der Herr ist ihr Hirte

Pfarrer sollten den Geruch ihrer Schafe annehmen – fordert Papst Franziskus. Doch taugt dieses alte Bild überhaupt noch? Zeit, einen echten Schäfer aufzusuchen

© Michaela Rehle/Reuters

Landwirtschaft: Die Milchmaschine

Die Landwirte bekommen kaum noch Geld für die Milch. Unsere Autorin ist auf einem Bauernhof aufgewachsen. Sie hat eine Erklärung für die Krise. Es liegt an den Kühen.

© Stephane Mahe/Reuters

Fleischkonsum: Mästen für den Export

Die Deutschen wollen bewusster Fleisch konsumieren, auch regionale Produkte sind immer mehr gefragt. Die Massentierhaltung nimmt trotzdem rasant zu – für den Export.

Tierschutz: Tierisch gut gemeint

Ein Kuhstall, ein veganer Weihnachtsmarkt, ein Zirkuszelt – drei Impressionen aus der deutschen Tierschutzdebatte

Nächste Seite