: Tirol

© Bert Heinzlmeier für DIE ZEIT
Serie: Das Österreich-Porträt

Uli Brée: Der Vater der Luxusluder

Mit den Drehbüchern zu den "Vorstadtweibern" hat der Autor Uli Brée eine Erfolgsserie geschaffen. Jetzt rüstet er sich in der Tiroler Provinz für die Zeit nach dem Hype.

© Philipp Guelland/Getty Images

Brenner: Tiroler Trennungsschmerz

Am Brenner wird gegen Grenzkontrollen und Zäune protestiert. Allerdings nicht nur von überzeugten Europäern und Linken, sondern ausgerechnet von Nationalisten.

© Wolfgang Rattay/Reuters

Skigebiete in Österreich: Weiße Winter gesucht

Der Schnee ist doch noch gekommen, aber der Klimawandel bedroht den Skitourismus weiter. Mit Wundermaschinen und päpstlichem Segen will man dagegen ankämpfen.

© Martin Hangen für WirtschaftsWoche

Helmut Ortler: Der Zaunkönig

Die Grenzbefestigung bei Spielfeld ist politisch umstritten – und erfreut ein Tiroler Unternehmen.

Trompeter: Stefan Fleissner

Wie ist das, Ensemblemitglied auf Zeit zu sein? Der 25-jährige Trompeter aus Österreich probiert es in Hannover aus.

Tramin: Ein Dorf parfümiert die Welt

Der berühmte Traminer Wein sei wie eine Frau in einem bunten, ausgeschnittenen Kleid, heißt es. Tramin in Südtirol wirkt erst einmal grau. Färbt der Wein auf den Ort ab?

© Gerhard Berger für DIE ZEIT
Serie: Das Österreich-Porträt

Porträt: Schön war die Zeit

Der Ötztaler Hans Jöchler wurde mit leichter Musik reich. Doch die Welt ist weitergezogen und hat ihn ratlos zurückgelassen.

© Gerhard Berger
Serie: Das Österreich-Porträt

Porträt: Totenfrau

Christine Pernlochner-Kügler machte sich als Bestatterin einen Namen. Weil sie einen besonderen Draht zu den Toten hat?

Urlaub: Einfach weg! Aber wohin?

Im Galopp durch die Mongolei, in Südtirol auf Berge rennen, auf Paxos um die Wette quatschen. Es ist schwer, den richtigen Urlaub zu finden. Tipps von unseren Redakteuren

Serie: Das Österreich-Porträt

Das Porträt: Der ewige Missionar

Vierzig Jahre lang versuchte Robert Rockenbauer Österreich vom Tabakrauch zu befreien, doch das Land ließ sich nicht bekehren. Nun schaffen andere, wovon er träumte.

© Joe Klamar/AFP/Getty Images

Südtirol: Daheim bei Fremden

Das deutschsprachige Südtirol ist so selbstbewusst wie nie zuvor. Und die Italiener? Bestandsaufnahme einer Minderheit in der Minderheit

© dpa

Klimawandel: Weißes Gold

Die Hersteller von Kunstschnee profitieren vom Klimawandel – und treiben ihn selbst voran. Der Ressourcenverbrauch der Schneemaschinen ist enorm.