: Toskana

© Rainer Hackenberg/dpa

Friaul: Verwandelt

Im italienischen Friaul verließen die Bewohner ihre Dörfer, Häuser verfielen, einer ganzen Region ging es schlecht. Doch eine touristische Idee änderte alles.

© Marco Bertorello/Getty Images

Andrea Pirlo: Mythos und Wahrheit

Er sei langsam, lauffaul, habe einen Zauberfuß und sei die coolste Sau des Weltfußballs. Zu Juventus' Andrea Pirlo scheint bereits alles gesagt. Aber stimmt das auch?

© Sigrid Mölck-Del Giudice

Salento: Kahlschlag im Paradies

Im Stiefelabsatz Italiens liegt eine Region, die jahrelang als Geheimtipp galt: Salento. Nun bedroht ein Pflanzenbakterium die Idylle.

© Markus Gann / photocase.de

Montepulciano: Musik für alle

Das Musikfestival Cantiere in Montepulciano geht in sein vierzigstes Jahr. Nur einer von vielen Gründen, in die Toscana zu reisen.

© Jacquilyn Anderson
Serie: Sonntagsessen

Sonntagsessen: Ausgeschlafen isst's sich besser

Jacquilyn Anderson kocht eigentlich immer und veröffentlicht ihre Rezepte auf dem Blog "Jacquilyn in the Kitchen". Am Sonntag aber ist Zeit für ein ausgiebiges Frühstück.

© PR/Strada del Barolo e grandi vini di Langa

Italien: Kultur kommt von anbauen

Die italienische Weinkulturlandschaft Langhe, im Herzen des Piemont gelegen, ist Unesco-Welterbe geworden. Zeit für eine Kulturreise in Weinkeller und Haselnussplantagen.

"Harms": Endlich Gangster!

Wie sich Heiner Lauterbach in einem Film über harte Männer mit weichen Herzen neu erfindet: "Harms" von Nikolai Müllerschön.

Toskana: Auf Fels gebaut

In La Verna erschien Franz von Assisi ein gekreuzigter Engel. Das Mysterium fasziniert Gläubige und Touristen – die sich mit der Stille im Kloster auch mal schwertun.