: Tourismus

© Foto: Philipp Reiss für DIE ZEIT

Zug nach Sylt: Könnte später werden

Pendler leiden, Urlauber sind genervt: Seit einem Jahr fahren die Züge nach Sylt verzögert oder gar nicht. Wieso kriegt die Bahn das nicht hin?

© Nikita Teryoshin für DIE ZEIT

Berlin Neukölln: Do you speak Hipster?

The Conservative Jens Spahn recently complained about people speaking too much English in Berlin-Neukölln. "The Guardian"-reporter Kate Connolly checked his theory.

© Willing-Holtz für DIE ZEIT
Serie: Über Geld spricht man (nicht)

Ingo C. Peters: "Ich war pfiffig"

Als Page im Vier Jahreszeiten konnte sich Ingo C. Peters vom Trinkgeld einen Sportwagen kaufen. Jetzt ist er Direktor des Hotels und erfüllt verwegene Wünsche.

Kreuzfahrtschiffe: Immer Meer!

Venedig verbietet Kreuzfahrtschiffe. Hamburg aber will immer mehr davon, im nächsten Jahr sollen schon 880.000 Passagiere kommen. Kann das gut gehen?

© Sharon Chen/unsplash.com

Streetfood: Fünf Gänge to go

Vietnams Küche ist bunt und bombastisch. Unsere Autorin erlebte sie auf einer Mopedtour durch Ho-Chi-Minh-Stadt. Von lebendigen Eiern und wahrer Pfannkuchenexpertise.

© Manuel Cohen/akg-images

Marokko: So komme ich da hin!

Die vielen Touristen sollten sich in Marokko wenigstens besser verteilen. Nach Fès und vor allem nach Meknès verschlägt es nur wenige.

© Sigrid Mölck-Del Giudice

Italien: Kalabriens zweites Leben

Lange hat Italiens Stiefelspitze Einwohner verloren. Nun kehren deren Nachfahren zurück. Weil Touristen die malerischen Orte entdeckt haben, gibt es wieder etwas zu tun.

© Alexandra Kirr/unsplash.com

Post-Tourismus: Ist die von hier?

Besucher und Einheimische lassen sich kaum noch unterscheiden. Der klassische Tourist stirbt aus. Dafür sind nun alle immerzu Post-Touristen, auch in der eigenen Stadt.

© Maria Schiffer für MERIAN

Südafrika: Die Traumtour

Die Garden Route ist Südafrikas Sehnsuchtsstraße. Sie führt längst nicht nur durch sattes Grün, wohl aber durch Landschaften, die man nicht vergisst.

© Visit Lisboa

Portugal: Drei Tage in Lissabon

Ein langes Wochenende in Portugals Hauptstadt? Hier ein paar Tipps, um manuelinische Architektur, postmoderne Kunst, Straßenbahnen und Kulinarisches zu erkunden.

© Klaus Bossemeyer für MERIAN

Isola del Garda: Albertas Insel

Seit fünf Generationen lebt Familie Cavazza in einem Palast auf der größten Insel des Gardasees.
 Als die Villa verfiel, nahm die Familie das Ruder in die Hand.

© Marc Bielefeld für MERIAN

Phu Quoc: Es war einmal eine Trauminsel

Phu Quoc ist die wichtigste tropische Insel des Landes. Und die Vietnamesen haben Großes mit ihr vor. Aus dem Kleinod soll ein gigantischer Ferienpark werden.

© Zeitreisen- Legendäre Orte, Routen und Momente/Bettmann Archive/Getty Images

Reisefotos: Die schönste Saison

Leere Highways und Straßenkreuzer am Strand: Ein Bildband unternimmt einen gut gelaunten Ausflug durch die Tourismusgeschichte. Wir zeigen Fotos.