: Training

© Donna Day/Getty Images

Golftraining: Wann ist es Zeit für Golf?

Ein Gespräch mit dem Erfolgstrainer Oliver Heuler über richtige Anfänge, effektives Training und perfekte Momente auf dem Platz.

© Justin Tallis/Getty Images

Wimbledon: Bloß nicht auffallen

Sie dürfen keine Miene verziehen, müssen stets Ball und Handtuch bereithalten und üben sogar Stillstehen. Die Ballkinder sind die stummen Helden von Wimbledon.

© Superultraextra Duo

Training: Hammerkörper in acht Wochen

Unser Autor hatte einen Traum: Endlich sein T-Shirt ausziehen können, ohne dass einer lacht. Deshalb hat er sein Leben radikal geändert. Wurde sein Traum wahr?

© Nokia
Serie: Unter Strom

Waage: Er kriegt sein Fett weg

Wer weiß es besser: die Waage oder das Bauchgefühl? Und wer braucht überhaupt so eine Profiwaage? Jeder Mann? Jede Frau? Oder doch nur die Hochleistungssportler?

HSV: Auf Ballhöhe

Der HSV hat sein neues Trainingszentrum neben dem Stadion fertiggestellt. Bald ziehen die größten Talente ein. So leben sie dort.

© Nike
Serie: Unter Strom

Fitness-Armband: Kontrolle ist alles

Des Menschen liebstes Haustier ist der innere Schweinehund. Es gibt nichts Schöneres, als ihm den Bauch zu kraulen, wenn die anderen schwitzen. Diese Uhr macht nun Beine.

© Oliver Berg/dpa
Serie: Digitale Champions

eGym: Auf der Daten-Drückbank

Das Münchner Start-up eGym will die Fitnesswelt revolutionieren. Ein Aspekt: Mehr Motivation durch soziale Vernetzung des Trainings.

© Medisana
Serie: Unter Strom

Massagerolle: Gemütlich rollen

Rollen entspannt. Das weiß Deutschland spätestens seit der EM. Als die Nationalelf ihre Oberschenkelfaszien am Feldrand mit Rollen massierte. Aber hilft es auch?

Ernährung: Die Olympia-Diät

In neun Disziplinen treten die besten Athleten der Region in Rio an. Wir werden nie so fit sein wie sie – aber wir könnten uns so ernähren. Ein Blick in die Speisepläne

© Mike Ehrmann/Getty Images

Genetik: Zum Siegen geboren

Keine Frage: Wer bei Olympia aufs Treppchen steigt, hat jahrelang richtig hart trainiert. Doch selbst das beste Training kann vergebens sein, wenn das Sportlergen fehlt.