Transparenz

© Angelika Warmuth dpa/lno

Handelskammer: Kammerflimmern

Kaum ist das Olympia-Aus verdaut, gibt's gleich wieder Ärger: Hamburgs Handelskammer will ihr Wahlrecht ändern – und bringt so die Reformer gegen sich auf.

Bitcoins: Spuren des Geldes

Die Digitalwährung Bitcoin hat die Blockchain bekannt gemacht – und zeigt gleichzeitig ihre Grenzen auf

Vatikan: Die Kirche und das Bare

29 Ermittlungen bleiben ohne Anklage, ein Priester bunkert 20.000 Euro – im Vatikan sorgt Geld weiter für Ärger.

© Julian Stratenschulte/dpa

VW-Skandal: Aufklärer gesucht

VW setzt auf seine Mitarbeiter, um die Diesel-Affäre aufzuklären. Aber kann das in einem so hierarchisch geführten Konzern funktionieren?

Kommentar: Gar nicht so skandalös

Die Handelskammer legt die Bezüge ihres Chefs offen. Die Debatte über Interna ist gut – aber mehr Sachlichkeit wäre angebracht.

© dpa

Transparenz: Weiß man’s?

Die Hansestadt öffnet ihre Akten – im Netz nachzulesen für jeden. Mal sehn, ob uns das neue Transparenzportal jetzt auch schlauer macht.

© Peter Steffen/dpa

Piratenpartei: Es war schön mit euch

Nach dem Austritt zweier ihrer prominentesten Mitglieder sind die Piraten am Ende – und mit ihnen die Idee, das Internet könne die Politik revolutionieren. Ein Nachruf

Pharmaindustrie: Getrübter Durchblick

Die Europäische Arzneimittelbehörde versprach volle Einsicht in Studiendaten von Pharmafirmen. Das soll nun nicht mehr gelten. Heute wird über die Neuregelung abgestimmt.

Österreich: Verordnete Windstille?

Der Entwurf zur Aufhebung des Amtsgeheimnisses ist ein Wegwerfprodukt und zementiert die behördliche Verschwiegenheit nur noch mehr.