Tunesien

©FETHI BELAID/AFP/Getty Images

Tunesien: Politiker und keine Imame

Armutsbekämpfung statt Predigt: Die Ennahda will sich als erste islamistische Partei der arabischen Welt von religiösen Aufgaben lossagen. Skeptiker sehen das als Taktik.

© Thaer Mohammed/AFP/Getty Images

Syrien: Die Revolution geht weiter

In Syrien schweigen die Waffen, in Genf wird über einen Weg aus dem Krieg verhandelt. Oppositionelle aus Aleppo sagen: Wir machen weiter bis Assad weg ist.

© Ramzi Boudina/Reuters

Algerien: Der Terror aus den Bergen

Algerier sollen Anschläge in Berlin geplant haben. Aus Afrikas größtem Land strömen seit Jahren bewaffnete Islamisten. Und das Land wird instabiler.