: Tunesien

© Tara Todras-Whitehill/The New York Times/laif

Nordafrika: "Worauf warten wir noch?"

Die Jugendarbeitslosigkeit liegt bei 35 Prozent, die Preise steigen und die Regierung will striktere Gesetze. Warum die Jugend Tunesiens wieder auf die Straße geht

© Fethi Belaid / AFP/Getty Images

Tunesien: Sehnsucht nach dem starken Mann

Tunesien war die Keimzelle der arabischen Rebellion. Heute ist es eine junge Demokratie. Doch angesichts der schlechten sozialen Lage ist die Stimmung erneut angespannt.

© Giorgio Onorati/EPA/dpa

Azzedine Alaïa: Der Meister der Kurven

Hautnah in Leder, Stretch und immer schwarz: Keiner brachte Frauen so sirenenhaft wie Azzedine Alaïa in Form. Nun ist der "King of Cling" mit 77 Jahren gestorben.

© REUTERS/Zoubeir Souissi

Tunesien: Musterstaat auf der Kippe

Tunesien macht politisch große Fortschritte, doch der Übergang in die Demokratie ist schwer. Das liegt vor allem an der labilen Wirtschaftslage.

© Andrea Backhaus

Migranten in Tunesien: Die Gestrandeten

Auf dem Weg von Libyen nach Europa landen viele Schiffbrüchige in Tunesien. Dort stehen sie vor dem Nichts, doch eine Rückkehr in die Heimat ist für viele ausgeschlossen.

© Faisal Al Nasser/Reuters

Golfstaaten: Alle gegen Katar

Die jüngste Eskalation am Golf hat nicht viel mit Terrorismus zu tun. Es geht um die vergleichsweise guten Beziehungen Katars zum Iran, die Saudi-Arabien missfallen.

© Fabrizio Bensch/Reuters

Anis Amri: "Ein Anschlag ist zu erwarten"

Die deutschen Behörden wussten fast alles über Anis Amri. Trotzdem konnte er in Berlin mit einem Lastwagen zwölf Menschen töten. Rekonstruktion eines Staatsversagens.