: Überwachung

© Hannibal Hanschke/Reuters

Reisedaten: Speichern ohne Sinn und Verstand

Diese Woche stellt die EU die Weichen für eine weitere Überwachungsmaßnahme, eine weitere riesige Datenbank. Es ginge auch anders – das beweisen ausgerechnet die USA.

Überwachungsgesetz: "Staatstrojaner, der"

Wahlen gewinnt, wer die richtigen Worte benutzt. Wie beeinflussen Worte die Wahlentscheidung? Wie könnte man das Gleiche sagen – nur anders?

© Matthew Henry/Unsplash

Überwachung: Sicherheit und Sinn

Die deutschen Innenminister haben getagt und neue Maßnahmen getroffen. Ein Ziel: mehr Überwachung. Wird Deutschland jetzt sicherer?

© Timothy Norris/Getty Images
Serie: 10 nach 8

Katy Perry: Erkennt mich endlich!

Die Sängerin Katy Perry hat sich 72 Stunden lang livestreamen lassen. War das eine Performance oder PR für den Imagewechsel?

© Cate Gillon/Getty Images

Theresa May: Suggerierte Sicherheit

Die Forderung der britischen Premierministerin nach mehr Überwachung auch auf Kosten der Menschenrechte ist nicht nur dem Wahlkampf geschuldet. Sie hat System.

© Odd Andersen/AFP/Getty Images

Terrorismus: Am Kern des Übels

Der Staat sollte nicht die Bürger, sondern bekannte Fanatiker überwachen. Denn meistens kennt er die späteren Attentäter.